600 SOLDATEN UND 60 FAHRZEUGE 14. BIS 16. MAI IN REGION WIL

Das Mechanisierte Bataillon 14 der Schweizer Armee führt vom 14. bis 16. Mai 2018 eine Volltruppenübung im Grossraum Frauenfeld-Amriswil-Wil durch.

Dabei werden rund 600 Soldaten mit ca. 60 Raupen- und Pneufahrzeugen im zivilen Umfeld im Einsatz sein. Die Übungsleitung steht im Kontakt mit den kantonalen Behörden, insbesondere mit den Polizeikorps der Region und wird der Sicherheit und dem reibungslosen Ablauf der Übung grosse Beachtung schenken.

Zwei Hotlines

Allfällige Beeinträchtigungen des zivilen Verkehrs werden möglichst gering gehalten. Für besondere Fälle stehen der Bevölkerung zwei Hotlines zur Verfügung:

Hotline Schadenzentrum VBS: Telefon 0800 11 33 44

oder

Hotline Übungsleitung: Telefon 0800 0800 83