AUFFAHRKOLLISION AUF DER GEORG-RENNERSTRASSE IN WIL


(kapo sg) Am Sonntag, 14. Januar 2018, kurz nach 14 Uhr, ist es auf der Georg-Rennerstrasse, auf der Höhe der Autobahneinfahrt Zürich, zu einer Auffahrkollision mit drei Autos gekommen. Dabei wurde ein 64-jähriger Autofahrer unbestimmt verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Auf der Georg-Rennerstrasse, auf der Höhe der Autobahneinfahrt Zürich, warteten das Auto eines 31-jährigen Mannes sowie das Auto eines 64-jährigen Mannes vor einer auf Rot stehenden Lichtsignalanlage. Zur gleichen Zeit fuhr eine 29-jährige Frau mit ihrem Auto auf der Georg-Rennerstrasse. Aus noch nicht restlos geklärten Gründen prallte sie mit ihrem Auto ungebremst in das wartende Autos des 31-jährigen Mannes. Dieses wiederum kollidierte mit dem Auto des 64-jährigen Mannes. Der 64-Jährige wurde durch die Kollision unbestimmt verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.