BÜHLER BAUT NEUEN „INNOVATION CAMPUS“ FÜR 50 MILLIONEN FRANKEN

Grandios für die Ostschweiz, ja für unser Land: Bühler will die Umsetzung von Innovationen für eine bessere Welt beschleunigen und den Nutzen des digitalen Zeitalters seinen Kunden schneller zukommen lassen. Dafür werden in den nächsten drei Jahren 50 Millionen Schweizer Franken in den neuen „Innovation Campus“ investiert. Damit wird der Firmenhauptsitz Uzwil  und die Regio Wil nochmals aufgewertet. Bühler stärkt dadurch auch nachhaltig seine Innovationskraft sowie die technologischen Fähigkeiten und Ressourcen.

Das Projekt wird nach den Sommerferien 2017 gestartet und auf den Jahresanfang 2019 hin rechnet Bühler Uzwil mit der Fertigstellung. „Wir zielen darauf ab, das Geschäftswachstum mit Innovationen zu forcieren, die zu einer besseren Zukunft für die kommenden Generationen beitragen werden“, unterstreicht Stefan Scheiber, CEO von Bühler.


Videoclip mit Animation des geplanten „Innovation Campus“ von Bühler AG