ÄBTESTADT-CUP 18. UND 19. AUGUST IN WIL

Am Wochenende vom 18. und 19. August 2018 findet in der Eishalle des Bergholzparks Wil der traditionsreiche Äbtestadt-Cup 2018 statt. An diesem Vorbereitungsturnier, welches vom EC Wil organisiert wird, nehmen vier 1. Liga-Teams aus der Region

BAZENHEID GASTIERT IN BALZERS

Für das zweite Spiel der noch jungen Interregio-Saison steht für das Bazenheider-Team von Trainer Stefanachi am Sonntag, 19. August 2018, (16.00 Uhr, Rheinau, Balzers) eine Fahrt ins Ausland an. Mit dem FC Balzers, dem liechtensteinischen Vertreter

NACHWUCHS-TALENT NICOLAS HERTER ZUM FC WIL 1900

Dem FC Wil 1900 AG ist es gelungen, einen weiteren jungen Spieler mit Perspektive an den Verein zu binden. Nicolas Herter (19) erhält einen Zweijahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2020 – es handelt sich um eine definitive Übernahme. Der

WILER LUKAS HÄNE ZU GAST BEI TAI CHI-MEISTER IN CHINA

Lukas Häne präsidiert den Tai Chi-Club Wil. Dessen Mitglieder ermöglichtem ihm als Dank für sein ehrenamtliches Wirken als Tai Chi-Lehrer einen dreimonatigen Weiterbildungsaufenthalt in China. Nachfolgend erzählt der Chinakenner von seinen jüngsten Erfahrungen. „Die Reise nahm Anfang

WILER NIEDERLAGE IN SCHAFFHAUSEN

Der FC Wil muss isch beim FC Schaffhausen mit 0:2 geschlagen geben. Bereits nach einer knappen Viertelstunde gehen die Äbtestädter in Führung und der zweite Schaffauser Treffer fällt nach etwas mehr als einer Stunde. Im zweiten Spiel

KOLJA HERRMANN STÖSST NEU ZUM FC WIL 1900

Die FC Wil 1900 AG vermeldet einen weiteren Zuzug: Es handelt sich um den 21-jährigen Deutschen Kolja Herrmann. Er entstammt der Nachwuchsabteilung des SC Freiburg und spielte zuletzt überzeugend in der Regionalliga-Mannschaft des Vereins. Im Titelbild: Kolja

WILER GASTIEREN IN SCHAFFHAUSEN

Am Samstag, 28. Juli 2018, spielt der FC Wil um 17.30 Uhr im LIPO Park gegen den FC Schaffhausen. Die Äbtestädter starteten mit einem Sieg und die Munotstädter mit einer Niederlage in die neue Spielzeit. Das

TRAUMSTART FÜR DEN FC WIL

Zum Saisonauftakt besiegte der FC Wil den FC Winterthur vor 1'100 Fans in der IGP Arena mit 2:0. Beide Treffer für die Konrad Fünfstück-Equipe erzielte der von den Eulachstädtern zurückgekehrte Brasilianer Carlos Silvio in der zweiten