WILER GASTSPIEL IN DER INNERSCHWEIZ BRINGT 1 PUNKT

Am Sonntag, 26. August 2018, gastiertE der FC Wil in der Luzerner swissporarena bei Aufsteiger Kriens. Die Innerschweizer, welche gut in die BCL-Saison gestartet waren, wurden dann auch zum erwartet schweren Gegner. Immerhin konnten die Wiler

TOLL! FÜNF FC WIL-SPIELER MIT AUFGEBOT FÜR NATIONALTEAMS

Für die Länderspiele der Schweizer U20-Nationalmannschaft gegen Polen und England Anfang September erhielten gleich 4 Spieler unseres Vereins ein Aufgebot. Nationaltrainer Francesco Gabriele nominierte Magnus Breitenmoser, Nias Hefti und Cédric Gasser. Nachwuchsspieler Nicolas Herter soll sich auf

TOGGENBURGER EMPFANGEN CHUR 97

Mit einem Punkt aus den ersten beiden Spielen steht der FC Bazenheid sicherlich nicht da, wo er gerne stehen würde. Nichtsdestotrotz hat man gesehen, welches Potential in dieser Mannschaft steckt. (Raphael Koch/FC Bazenheid) Nun warten zwei Heimspiele

BITTERE NIEDERLAGE FÜR BAZENHEID

Am Sonntag 19. August, 2018 gastierte der FC Bazenheid im Ländle beim FC Balzers. Der Gastgeber, Absteiger aus der 1.Liga, konnte im Auftaktspiel gegen Chur die ersten drei Punkte verbuchen. Die Gäste aus dem Toggenburg erspielten

BAZENHEID GASTIERT IN BALZERS

Für das zweite Spiel der noch jungen Interregio-Saison steht für das Bazenheider-Team von Trainer Stefanachi am Sonntag, 19. August 2018, (16.00 Uhr, Rheinau, Balzers) eine Fahrt ins Ausland an. Mit dem FC Balzers, dem liechtensteinischen Vertreter

FC WIL U20 GEWINNT BAZENHEIDER-CUP 2018

Der FC Wil U20 von Trainer Fabinho ist bereits gut in Form. Das Wiler Nachwuchsteam aus der 2. Liga interregional holte sich am Montagabend, 6. August 2018, mit einem 3:2-Sieg im Final gegen den FC Henau

DER FC WIL GEWINNT GEGEN SERVETTE-GENF MIT 2:1

Schiedsrichter Nikolaj Hänni hat die Partie abgepfiffen. Der FC Wil hat den Dämpfer durch die 0:2-Niederlage in Schaffhausen gut verkraftet und gewinnt die Partie gegen Servette-Genf mit 2:1. In der IGP Arena, Bergholzpark Wil, sahen 1140

NACHWUCHS-TALENT NICOLAS HERTER ZUM FC WIL 1900

Dem FC Wil 1900 AG ist es gelungen, einen weiteren jungen Spieler mit Perspektive an den Verein zu binden. Nicolas Herter (19) erhält einen Zweijahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2020 – es handelt sich um eine definitive Übernahme. Der

WILER NIEDERLAGE IN SCHAFFHAUSEN

Der FC Wil muss isch beim FC Schaffhausen mit 0:2 geschlagen geben. Bereits nach einer knappen Viertelstunde gehen die Äbtestädter in Führung und der zweite Schaffauser Treffer fällt nach etwas mehr als einer Stunde. Im zweiten Spiel

KOLJA HERRMANN STÖSST NEU ZUM FC WIL 1900

Die FC Wil 1900 AG vermeldet einen weiteren Zuzug: Es handelt sich um den 21-jährigen Deutschen Kolja Herrmann. Er entstammt der Nachwuchsabteilung des SC Freiburg und spielte zuletzt überzeugend in der Regionalliga-Mannschaft des Vereins. Im Titelbild: Kolja