DIPLOMFEIER DES BZWU IM HOF ZU WIL


Diplomfeier Führungsschule öffentliche Verwaltungen

Am Freitag, 23. Februar 2018,  durften die 13 Absolventeninnen und Absolventen der Führungsschule öffentliche Verwaltungen des Berufs- und Weiterbildungszentrums Wil-Uzwil ihre Diplome in den historischen Räumlichkeiten des Hofs zu Wil entgegennehmen.


Dieses Jahr fand bereits die 24. Durchführung des Lehrgangs statt. Teilnehmende des Lehrganges sind Kadermitarbeiter/innen, die als Vorgesetzte Führungsaufgaben ausüben und motivierte Mitarbeitende, welche eine Führungsposition anstreben. Die Absolventinnen und Absolventen erhalten weitreichende Kompetenzen in der Teamentwicklung, im Personalmanagement und der Kommunikation. Sie befassen sich mit dem Umgang von Veränderungen, setzen Methoden des Projektmanagements ein und lernen sich im Selfmanagement besser kennen.

Freude allenthalben bei der Übergabe der Diplome.

Der stellvertretende Rektor des BZWU Werner Buchmann eröffnete die Feier und begrüsste die Teilnehmenden mit seiner Ansprache: „Dieser Lehrgang entwickelte sich zu einer Tradition in der Ostschweiz. Die Führungsschule öffentliche Verwaltungen ist stark verankert und geniesst einen hervorragenden Ruf. Sie können stolz sein, dass Sie diesen Lehrgang erfolgreich absolvierten.“

Der Uzwiler Gemeindepräsident Lucas Keel, vor Jahren selber Absolvent dieses Ausbildungslehrgangs, ergänzte sein Referat mit einer Kurzgeschichte und musikalischer Begleitung.

„Das Leben ist eine Prüfung“

Ehrengast und Redner Lucas Keel, Gemeindepräsident Uzwil, betonte an der Diplomfeier die Wichtigkeit einer Weiterbildung. „Sie haben sich mit Führung auseinandergesetzt, das heisst vor allem auch mit sich selbst.“ Er betonte, dass auch er vor 20 Jahren diesen Lehrgang absolvierte und heute noch positiv darauf zurückblickt. Der FSÖV-Ordner finde noch immer einen Platz in seinem Büro. Der Uzwiler Gemeindepräsident ermutigte die Teilnehmenden zu grossen Taten. „Habt den Mut Grenzsituationen zu testen, euch zu blamieren und erfolgreicher weiterzumachen.“ Seine fesselnde Rede schmückte er mit einer instrumentalen Einlage und einer spannenden Kurzgeschichte.

Nächster Lehrgang startet am 14. März 2018
Nächster Infoanlass am 25. April 2018

Im Anschluss genossen die Absolventen und Absolventinnen mit ihren Angehörigen und Vorgesetzten einen reichhaltigen Apéro riche im Hof zu Wil und liessen den Abend gemeinsam ausklingen. Der nächste Lehrgang startet am 14. März 2018. Infoabend: Mittwoch, 25. April 2018, 18.00 Uhr am BZWU in Wil.