EIN TURNIER DER SUPERLATIVE


Vom 23. bis 26. August 2018, findet im IGP Sportpark in Wil das „Weltklasse-Eishockey“ statt. Neben dem Schweizer Vize-Champion HC Lugano sind auch der EV Zug, die Adler Mannheim aus der DEL sowie die LIWEST Black Wings aus Linz mit dabei. Nach dem Sieg des EC Wil am Äbtestadt-Cup folgt nun das nächste Highlight.

Mitte August werden in Wil wieder bekannte Eishockeycracks gesichtet werden, denn es steht das zweite „Weltklasse Eishockey“ auf dem Programm. Bei den Tessinern steht mit Gregory Hoffmann auch ein Spieler im Kader, der am vergangenen Mai mit der Schweizer Nationalmannschaft sensationell die Silber Medaille bei der WM in Dänemark holte. Aber auch Nati-Captain Raphael Diaz wird auf Wiler Eis zu bewundern sein, der ehemalige NHL-Akteur wird mit dem EVZ versuchen das Turnier zu gewinnen.

Adler im Halbfinale ausgeschieden

Das deutsche Team aus Mannheim schloss die DEL-Qualifikation auf dem fünften Platz ab und setzte im Playoff-Viertelfinale gegen den ERC Ingolstadt mit 4:1-Siegen durch. Im Halbfinal schied man gegen den späteren Meister Red Bull München sang- und klanglos mit 1:4-Siegen aus. Dennis Endras (Torhüter), Matthias Plachta, Sinan Akdag, Marcel Gog, Marcus Kink und David Wolf holten mit der deutschen Nationalmannschaft die olympische Silbermedaille. Neu bei den Mannheimern ist Ben Smith, der mit den Toronto Marlies (Farmteam der Toronto Maple Liefs) in der AHL den „Calder-Cup“ gewann.

LIWEST Black Wings mit einigen neuen Spielern

Die Oberösterreicher schieden in der vergangenen Spielzeit in der „Ersten Bank Eishockey Liga“ im Halbfinale gegen Red Bull Salzburg aus. Für die kommende Saison verstärkten sich die Black Wings in der Defensive mit David Kickert (Torhüter), Aaron Brocklehurst (CAN), Kevin Kapstad (CAN), Troy Rutkowski (CAN) und Moritz Matzka. Auch im Sturm sollen Valentin Leiler, Daniel Woger, Marco Brucker, Lukas Haudum, Jordan Hickmott (CAN) und der ehemalige Bieler Dragan Umicevic (SWE) für frischen Wind sorgen.


Spielpan Eishockey Weltklasse Wil:

Donnerstag, 23. August 2018, 20.00 Uhr: HC Lugano – LIWEST Black Wings Linz
Freitag, 24. August 2018, 20.00 Uhr: LIWEST Black Wings Linz – EV Zug
Samstag, 25. August 2018, 18.00 Uhr: Adler Mannheim – HC Lugano
Sonntag, 26. August 2018, 14.00 Uhr: EV Zug – Adler Mannheim