FASZINIERENDE VOGELWELT ZU FRÜHER STUNDE IN DER WILER ALTSTADT


Auf Samstagmorgen, 5. Mai 2018, hatte die Naturgruppe Salix und die Altstadtvereinigung zu einer Exkursion unter dem Titel `Vogelfrei` in die Wiler Altstadt und in ihr Umgelände eingeladen.

Der Biologe Dr. Remo Wenger führte ab 6 Uhr in die Lebensweise sowie auch in die Bedrohungen der gefiederten Altstadtbewohner ein. Der Turm der Kirche St. Nikolaus dient als zeitweiliger Lebensraum der seltenen Alpensegler. Deshalb war ein Aufstieg bis in den Glockenstuhl Teil der Exkursion. Derzeit sind dort allerdings keine Alpensegler heimisch. Die Gäste wurden jedoch alternativ mit Einblicken in die Turmuhrmechanik und ins Geläut entschädigt. Den Ausklang der eindrucksvollen Führung bildete ein kleiner Morgenimbiss im Restaurant Falkenburg.