FC BAZENHEID EMPFÄNGT ZUM SAISONSTART DEN AUFSTEIGER WIDNAU


Am Samstag, 11. August 2018, um 17.00 Uhr empfängt der FC Bazenheid zum Saisonstart den Aufsteiger FC Widnau auf dem Ifang. Die Partie ist zugleich das Duell des letztjährigen Aufsteigers Bazenheid gegen das Team, dass den Aufstieg in die 2.Liga interregional dieses Jahr realisieren konnte.


(FC Bazenheid) In der Vorbereitung wussten beide Teams nicht vollends zu überzeugen. Das Heimteam auf der einen Seite verlor die ersten Testspiele, was sicherlich auch der langen Absenzenliste geschuldet war. Der letzte Formtest, der sich den Toggenburgern bot, war der heimische Bazenheider-Cup, welchen man im letzten Jahr gewinnen konnte.

In den Gruppenspielen konnte sich der FCB nicht in beiden Partien durchsetzen und verpasste somit den Einzug ins Finale. Am Ende erspielte sich das Team von Trainer Heris Stefanachi mit einer guten Leistung den 3. Rang. Auch der FC Widnau verlor seine ersten Testspiele im Juli. Im letzten Vorbereitungsspiel vor dem Saisonstart konnten aber auch die Widnauer einen Sieg einfahren.

Es ist immer schwierig einen Aufsteiger einzuschätzen. Der FC Bazenheid brauchte letzte Saison einige Spiele Anlaufzeit, bevor man auf die Siegesstrasse zurückfand. Ob dies beim FC Widnau ähnlich ist oder ob er sich in der 2.Liga interregional auf Anhieb zurechtfindet, wird sich zeigen.