FC WIL EMPFÄNGT DEN FC AARAU – GOALIE NOAM BAUMANN WECHSELT ZUM FC LUGANO


Für den FC Wil geht die Meisterschaft mit einem weiteren Heimspiel weiter. Am Freitag, 16. März 2018, empfängt die Konrad Fünfstück-Equipe um 20.00 Uhr in der IGP Arena den FC Aarau. Die Partie wird auf Teleclub Zoom live übertragen. Weiter meldet der FC Wil den sofortigen Transfer von Goalie Noam Baumann zum Super League Club FC Lugano.

Noch immer verläuft die zweite Hälfte der Saison ganz nach dem Gusto der Äbtestädter, fünf Partien sind gespielt und das Team ist noch ungeschlagen. Drei Siege und zwei Remis zeigen den Aufwärtstrend der Wiler und nun wartet mit dem FC Aarau ein weiterer ehemaliger Super League Club. Die Aargauer stehen mit 27 Punkten auf dem sechsten Platz, mussten letztlich jedoch zwei Niederlagen gegen den FC Rapperswil-Jona über sich ergehen lassen. (Bild: Gianluca Lombardi)


Bericht auf regioSPORT.ch:

GOALIE NOAM BAUMANN WECHSELT ZUM FC LUGANO – FC WIL WIEDER SPRUNGBRETT


Spezieller Abend für Kinder und Eltern mit Gratis-Eintritt

Erstmals hat der FC Wil 1900 anlässlich des Heimspiels gegen den FC Aarau einen Kidsday organisiert. Die Resonanz auf den Aufruf war gross: Hunderte von Kindern haben sich angemeldet und geniessen nicht nur Gratis.Eintritt, sondern werden auch mit dem neuen Bären-Shirts ausgerüstet. Auch die Eltern und andere Erwachsene kommen in den Genuss von Gratis-Tickets auf den Stehplätzen. Unter fachkundiger Anleitung werden vor dem Spiel Choreos und andere Aktionen einstudiert. Der Abend soll zu einem tollen Fussball-Erlebnis werden.

Neuer Geschäftsführer 

Ab April hat der FC Wil mit dem 33-jährigen Benjamin Fust einen neuen Geschäftsführer. Der Toggenburger übernimmt das Amt von Jan Wegmann und Adam Mechergui, welche die doppelt besetzte Geschäftsführung erst im vergangenen  Juni übernahmen. Wegmann war CEO Back Office und wurde anlässlich des letzten Heimspiel verabschiedet. Adam Mechergui kümmert sich als Mitglied der Geschäftsleitung weiterhin um Marketing-Aktionen, Club2000 Promotion sowie um Akquisition und Betreuung der Sponsoren.