FC WIL LEIHT MARKO MUSLIN DEM FC WOHLEN – ABER NOCH NICHT FÜR CUP


Die FC Wil 1900 AG gibt bekannt, dass Marko Muslin (33) den Verein verlässt. Er wird bis Saisonende an den FC Wohlen ausgeliehen. Sein Vertrag mit dem FC Wil 1900 läuft am 30. Juni 2019 aus.

Marko Muslin hat grosse Verdienste um den FC Wil erworben. Mit rund 200 Partien ist er vereinsinterner Rekordhalter und trug in vielen Spielen die Captainbinde. Zwischen 2009 und 2011 spielte Muslin ein erstes Mal für den FC Wil 1900. Lausanne und Wohlen waren weitere Stationen, ehe der vielseitig einsetzbare Spieler 2017 wieder zum FC Wil zurückkehrte.

Der FC Wil bedankt sich bei Marko Muslin ganz herzlich für seinen grossen Einsatz und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Für das Cupspiel vom Samstag, 15. September 2018,  gegen den FC Wohlen wird Marko Muslin noch nicht spielberechtigt sein.