FÊTE DE LION LOCKT ERSTMALS MIT ZWEITÄGIGEM PROGRAMM

Am 3. und 4. August veranstaltet das Gare de Lion in Wil die dritte Ausgabe des Fête de Lion. Neu ist in diesem Jahr, dass das Festival nicht erst am Samstag, sondern bereits am Freitag startet. Eine Vielzahl an sorgfältig ausgewählten Künstlern erwarten Liebhaber sämtlicher Musikrichtungen, wodurch an diesem Event alle auf ihre Kosten kommen. Unbestritten ist zudem allein das liebevoll und mit einem Auge für’s Detail gestaltete Festivalgelände einen Besuch wert.


Programm Freitag: Electronic Warmup-Party im Circus Tent

Am Freitag kommen insbesondere Freunde der elektronischen Musik auf ihren Geschmack. Die alle aus Wil stammenden und doch über die Region hinaus bekannten DJs dieses Abends stehen regelmässig hinter den Plattenspielern des Gare de Lion und verstehen entsprechend den Besuchern einzuheizen.

Geländeöffnungszeiten:
17:00 – 01:00 Uhr

Timetable:

  • 17:00 Uhr: Smalltown Collective
  • 19:30 Uhr: Ivan Minevski
  • 21:00 Uhr: Feine Musik
  • 23:00 Uhr: Mirco Mendosta

Programm Samstag: Live-Konzerte auf zwei Bühnen (Open Air und Club)

Am Samstag lockt ein sehr diverses Künstleraufgebot mit Rock, Pop, HipHop, Worldmusic und Elektronischer Musik. Mit den Headlinern Kettcar und Wolf Alice kann der Kulturbahnhof seinem Publikum Acts bieten, welche sonst an Festivals der Grösse des Open Air St. Gallen spielen.

Geländeöffnungszeiten:
14:00 – 03:00 Uhr

Timetable:

  • 15:45 Uhr: Šuma Čovjek (World Music)
  • 16:45 Uhr: Dachs (Mundartrock)
  • 17:45 Uhr: Panda Lux (Pop)
  • 18:45 Uhr: Mynth (Dance/Electronic)
  • 19:45 Uhr: Kettcar (Deutschrock)
  • 20:45 Uhr: Tides of Man (Indie Rock)
  • 22:00 Uhr: Wolf Alice (Rock)
  • 22:45 Uhr: Estikay (Hip Hop)
  • 00:15 Uhr: Weval (Dance/Electronic)
  • 01:00 Uhr: Xul Zolar (Indie Pop)

Tickets: https://www.starticket.ch/de/tickets/fete-de-lion-2018-20180803-1700-gare-de-lion-wil-sg

Zur offiziellen Festival-Homepage: www.fetedelion.ch

Das Fête de Lion bietet nebst guter Musik und einem farbenfroh gestalteten Festivalgelände auch ausreichend Platz für Geselligkeit und Austausch