FULMINANTER SAISONSTART IM GARE DE LION

Am Samstag, 29. September 2018, öffnet das Gare de Lion nach der Sommerpause mit einer grossen Party wieder seine Tore: Eine neue Ausgabe von KLEINaberFEIN erwartet die feierfreudigen Besucher mit keinem geringeren als Traumer. Im kleineren Rahmen wird die ehemalige Remise bereits zwei Tage zuvor eingeweiht.

(nf) Das diesjährige Fête de Lion ist längst wieder Geschichte, der Sommer vorbei. Dies hat aber auch sein gutes: Das Gare de Lion geht wieder zum normalen Betrieb über und überrascht die Region in gewohnter Manier mit neuen Acts und Veranstaltungskonzepten. Aber auch altbewährte Events haben im Kulturzentrum ihren festen Platz, so zum Beispiel der Gare.Tango. Noch vor dem offiziellen Saisonstart lädt die erste Ausgabe der Saison zum Tanzen ein. Ab 19:00 Uhr gibt es während einem Tango-Crashkurs die Möglichkeit neue Schritte zu lernen oder alte wieder aufzufrischen. Um 20:00 Uhr startet der offizielle Teil des Tanzabends, welcher durch DJ Patrick musikalisch umrahmt wird.

KLEINaberFEIN feiert 2 Jahre Jubiläum
Zum offiziellen Saisonstart lädt dann am 29. September das Eventlabel KLEINaberFEIN anlässlich seines zweijährigen Jubiläums zu einer ganz besonderen Party unter dem Motto „Konzept lokal, Community loyal, Sound international“. Sie haben dazu den Pariser DJ Traumer mit ins Boot geholt, wessen Tracks von grossen Namen wie Laurent Garnier oder Stephan Bodzin gespielt werden. Sein vielfältiger elektronischer Musikstil bringt einen mit Sicherheit zum Tanzen und zum Träumen. Musikalisch unterstützt wird er dabei von den KLEINaberFEIN-Veranstaltern und Residents Ivan Minevski und Leonidas.

Eventdetails:

Gare.Tango – Der Tanzabend im Gare de Lion
Do, 27. September
Türöffnung & Praktika: 19.00 Uhr
Start: 20:00 Uhr
ab 18 Jahren
Eintritt frei/Kollekte

KLEINaberFEIN w/ Traumer (FRA) – Saisonstart!
Sa, 29. September
Türöffnung & Start: 22.00 Uhr
ab 18 Jahren
Eintritt: 20.-