HERVORRAGENDE RESULTATE DER DIPLOMIERTEN DETAILHANDELSSPEZIALISTEN/INNEN


Am vergangenen Freitagabend, 1. Dezember 2017, durften die 15 Absolventeninnen und Absolventen des Lehrgangs Detailhandelsspezialist/in FA des Berufs- und Weiterbildungszentrums Wil-Uzwil ihre Diplome in den historischen Räumlichkeiten des Hofs zu Wil entgegennehmen. Im Bild die frisch Diplomierten mit Rektor Marco Frauchiger (l.) und Lehrgangsleiter Christian Sauder (r.).

Detailhandelsspezialisten/innen verfügen über umfassendes Wissen, um im Detailhandel Fach-, Führungs- und Verwaltungsaufgaben wahrnehmen zu können und als Geschäfts-, Bereichs- oder Rayonleiter erfolgreich tätig zu sein. Absolventen und Absolventinnen sind in der Lage, mit ihren betriebswirtschaftlichen Kenntnissen kundenorientierte und unternehmerische Entscheide zu treffen und diese in der Praxis umzusetzen.

Der Rektor des BZWU, Marco Frauchiger, eröffnete die Feier und begrüsste die Teilnehmenden mit seiner Ansprache: «Diese Kerze brennt nicht nur, da morgen die Weihnachtszeit beginnt, sondern auch weil sie ein ideales Sinnbild für meine Wünsche an Sie darstellt. Ich wünsche Ihnen, dass Sie Feuer und Flamme für verschiedenste Dinge sein können. Den Begeisterungsfähigen gehört die Welt und ich freue mich, Ihnen diese Diplome heute zu überreichen.»

„Eine unglaubliche Traumquote von 100%“

Lehrgangsleiter Christian Sauder betonte an der Diplomfeier die enorm guten Resultate der Teilnehmenden. „Von 15 Kandidaten und Kandidatinnen, welche die eidgenössische Diplomprüfung ablegten, haben alle bestanden, herzliche Gratulation!“ Er betonte, dass nicht nur diese Traumquote von 100%, sondern auch die Durchschnittsnoten der eidgenössischen Prüfungen sehr gut waren. Die diesjährigen BZWU Absolventen und Absolventinnen schlossen mit der Durchschnittsnote von 5.1 ab. Aline Riesen und Adrian Wiprächtiger teilten sich den ersten Platz, sie erzielten mit 5.8 das Spitzenresultat. Mit der ebenfalls hervorragenden Note von 5.5 wurde Janine Frick im 3. Rang ausgezeichnet. Neben den Diplomen durften die ausgezeichneten Absolventen und Absolventinnen zusätzlich als Geschenk einen Einkaufsgutschein oder ein iPad entgegennehmen.


Im Anschluss genossen die Absolventen und Absolventinnen einen reichhaltigen Apéro im Hof zu Wil und liessen den Abend gemeinsam ausklingen. Der nächste Lehrgang startet Ende Oktober 2018. Infoabend: Dienstag, 16. Januar 2018, 18.00 Uhr am BZWU in Wil.


Die Freude war gross – hier im Bild die Absolventinnen mit den Höchstnoten: Janine Frick (links, Note 5.5) und Aline Riesen (Note 5.8).