JUGENDRIEGE KTV WIL – MOTIVIERTER JUNGER VORSTAND


Vor kurzem fand die Hauptversammlung der Jugendriege KTV Wil statt. Die Riegen des KTV Wil sind selbständig und haben ihren eigenen Vorstand und ihre eigene Hauptversammlung. Der Vorstand und die Leiterinnen und Leiter der Jugendriege KTV Wil stellen sich alle motiviert nochmals zur Verfügung, um zusammen die Jugi zu führen und Projekte und Anlässe zu gestalten.

Der Vorstand ist jung, eingespielt und es macht den Verantwortlichen Spass die Jugiturn- und Sportstunden am Montag und Freitag zu leiten. Jasmine Lude stellte sicher wieder zur Verfügung als Kassierin, Martin Senn als Revisor und Ergün Erler als Präsident.

Insbesondere für das Jahr 2018 hat sich das Leiterteam einige neue Projekte vorgenommen, von welchen einige schon umgesetzt werden konnten. Der Briefverkehr mit den Eltern und den Mitgliedern wurde komplett auf E-Mail und die Mitgliederdatenbank sowie die Vereinsführung auf digitale Basis umgestellt. Dafür setzt man die Vereinsführungssoftware clubdesk ein. In der Zwischenzeit konnte auch das Projekt „Neue Vereinsshirts“ umgesetzt werden. Die Kinder und Jugendlichen sowie das Leiterteam haben grosse Freude daran.

Als nächstes steht die erstmalige Durchführung eines Bewegungsfestes für die Mitglieder auf dem Programm, ein sportlicher und geselliger Anlass für die ganze Familie. Das Partizipieren an städtischen Anlässen, wie Kids-Challenge und der Wiler Jugend Games, sind ein Mehrwert für die Jugend in der Stadt Wil sowie für die Vereine in Wil.

Eine Sorge bereitet uns, dass wir immer noch genügend Potenzial für Kinder und Jugendliche in unseren Turnstunden haben, dies gilt insbesondere für Montag- und Freitagabend. Wir freuen uns, wenn Sie uns diesbezüglich kontaktieren.

Weitere Informationen sind auf www.ktvwil.ch/jugendriege zu finden.“