JULIA HAGEN: „DIE KARTEN WERDEN IN DEN PLAYOFFS NEU VERTEILT“


Die Ladies des EC Wil stürmten als Swiss Women League B-Aufsteigerinnen gleich in die Playoffs und wollen nun auch dort für Furore sorgen. Im Viertelfinale trifft die Marcel Herzog-Equipe auf den SC Langenthal. wil24.ch hat mit Captain Julia Hagen über den bisherigen Saisonverlauf sowie über die bevorstehenden Playoffs gesprochen.

Was bedeutet für Sie die Playoff-Qualifikation mit den EC Wil Ladies?
Julia Hagen: 
Die Playoff-Qualifikation mit den Ladys bedeutet mir sehr viel. Ich bin sehr stolz auf meine Girls. Wir haben sehr hart dafür gearbeitet. Die Karten werden in den Playoffs neu verteilt – alles ist offen. Es wird nicht leicht, aber es lohnt sich dafür zu kämpfen. 

Sie sind seit dieser Saison in Wil, wie hat sich das Team Ihrer Meinung nach bisher entwickelt?
Julia Hagen: 
Am Anfang gab es ein wenig Startschwierigkeiten. Wir haben immer gut gespielt aber nicht gut genug für einen Sieg. Doch nur als Team kämpft und gewinnt man. Wir haben uns zu einem sehr guten Team entwickelt und ich bin mir sicher, dass wir mit diesem Team noch einiges erreichen werden in den Playoffs.

Ihr seid als Aufsteigerinnen gleich in die Playoffs gestürmt, was zeichnet Euren Erfolg aus?
Julia Hagen: 
Unser Erfolg zeichnet sich ganz klar durch unsere Teamstärke von jeder einzelnen Spielerin aus. Den nur gemeinsam sind wir stark. Auch das viele, harte Training hat uns da hingeführt, wo wir jetzt stehen – nämlich in den Playoffs. Nicht zu vergessen ist unser Betreuerteam, das rund um die Uhr für uns da ist und alles dafür gibt, dass es uns gut geht.

Im Playoff geht es nun gegen die SC Langenthal Nachwuchs AG, wo es in der Qualifikation zwei Niederlagen absetzte, wie stehen Eure Chancen?
Julia Hagen: 
Der SC Langenthal ist ein starker Gegner für uns – jedoch kein Angstgegner.  Wir haben in dieser Saison Krallen gezeigt und das wir als Aufsteigerinnen nicht zu unterschätzen sind. Mit diesem Team, mit dieser Motivation und mit diesem Ehrgeiz was wir haben werden wir alles dafür tun, um im Finale mitzuspielen.

Julia Hagen, vielen herzlichen Dank für Ihre Antworten und viel Glück in den Playoff-Partien mit den EC Wil Ladies. (Bild: EC Wil)

Playoff-Daten EC Wil Ladies