MARCO HUWILER NEUER GESCHÄFTSLEITER DER TECHNISCHEN BETRIEBE WIL


Der 44-jährige Marco Huwiler aus Mörschwil übernimmt am 1. August 2018 die Geschäftsleitung der TBW und wird zugleich Departementsleiter «Versorgung und Sicherheit». Der heutige Geschäftsleiter Martin Berti geht Ende Mai 2018 in Frühpension.


(sk,) Marco Huwiler ist heute Mitglied der Geschäftsleitung bei den St.Galler Stadtwerken und Bereichsleiter «Innovation & Produktmanagement». Er bringt wertvolle Erfahrung aus einem Querverbundunternehmen mit, wie es auch die TBW sind.

Für die Stadtwerke beschäftigt er sich in seiner heutigen Position unter anderem mit Themen wie Smart City, Wärmenetze aus Abwärme, neuen Produkten und Dienstleitungen sowie mit der Marktpositionierung, die auch bei den TBW topaktuell sind.

Der gelernte Elektromonteur bildete sich über die Jahre zum Dipl. Techniker HF und in einem Weiterbildungs-Masterstudiengang zum Dipl. Energieingenieur FH weiter. An der Universität St.Gallen absolvierte er das Management-Diplomprogramm für Wachstum in Technologie-Unternehmen.

Er engagiert sich in vielen regionalen und nationalen Gremien und Verbänden der Energiewirtschaft. Ein Schwerpunkt ist die Leitung der Koordinationsstelle vom energienetz GSG (Gossau-St.Gallen-Gaiserwald). Durch sein berufliches und politisches Wirken konnte er sich ein umfassendes Netzwerk in der Energiebranche, zur Wirtschaft, Politik und Behörden wie auch Verbänden und Bildungsinstitutionen aufbauen.

«Ich freue mich sehr, meinen beinahe 25-jährigen Erfahrungsschatz aus dem Bereich Energie und Gebäudetechnik neu in der Energiestadt Wil einbringen zu dürfen», sagt Huwiler. Der zweifache Familienvater ist nebenberuflich zudem in der Erwachsenenbildung, Politik und weiteren Vereinen tätig.