NEWS DER STADT WIL VOM 4. JULI 2018


Die Themen des „wil.aktuell“ vom 4. Juli 2018 sind:

  • Bargeldlos zahlen auf den Parkplätzen Bergholz und Badi Weierwise
  • Entscheide des Stadtrats
  • Strassenbauarbeiten in der Kirchgasse
  • Erfolgreiche Lernende der Stadt Wil
  • Sommercamp Architektur für Schülerinnen und Schüler
  • Mitteilungen der Baukommission

Bargeldlos zahlen auf den Parkplätzen Bergholz und Badi Weierwise

Parkieren funktioniert beim Bergholz und der Badi Weierwise ab Montag bargeld- und ticketlos. Eingesetzt wird die meistverbreitete Parking-App der Schweiz. Die Stadt Wil führt das kundenfreundliche System ergänzend zum bestehenden Ticketsystem ein.

Mit der gewählten Lösung haben die Kundinnen und Kunden die Wahl, ob sie weiterhin per Ticket bezahlen möchten oder die App beim Parkieren im Bergholz und bei der Weierwise einsetzen. Die ergänzende Zahlungsweise einzuführen ist nicht nur kundenfreundlich, sondern kostet auch nur einen Bruchteil anderer Massnahmen, wie etwa einer Schrankenanlage.

Die App ParkingPay ist auf den beiden Parkplätzen ab Montag, 9. Juli, im Einsatz. Sie ist kostenlos. Damit muss die Fahrzeuglenkerin oder der Fahrzeuglenker keine Zahlstation mehr aufsuchen und nicht bereits zu Beginn des Parkvorgangs die Zeit festlegen.



Entscheide des Stadtrats

Der Stadtrat hat folgende Entscheide gefällt:

– Er hat das Projekt «Erschliessung Neualtwil II, 2. Etappe» bewilligt. Der Gemeindebeitrag von 110‘000 Franken wird dem Stadtparlament mit dem Investitionsbudget 2019 zur Genehmigung vorgelegt.
– Die Heizanlage des Kindergartens Zelghalde wird erneuert. Der Stadtrat hat die Arbeiten an die Firma Bissegger AG, 9500 Wil, zum Preis von Fr. 91‘311.20 inkl. MWST vergeben.


Strassenbauarbeiten in der Kirchgasse

Der Deckbelag der Kirchgasse Wil wird zwischen dem 4. und dem 18. Juli erneuert. Eine Totalsperrung ist deshalb am 16. und 17. Juli nötig.

Nachdem die Technischen Betriebe im Jahr 2017 die Werkleitungen und die Stadt Wil die Strasse und Randabschlüsse erneuert haben, wird nun noch der Deckbelag eingebaut. Die Parkplätze südlich des Steueramts bei der Kirchgasse bleiben vom 9. Juli bis zum 18. Juli gesperrt. Bei schlechtem Wetter kann der Einbau des Deckbelages auf den nächsten Tag verschoben werden.


Erfolgreiche Lernende der Stadt Wil

Zwölf Lernende der Stadt Wil haben kürzlich ihre Lehre abgeschlossen. Allesamt haben die Prüfungen bestanden. Gleich mehrere Lernende in verschiedenen Berufsbildnern haben eine Abschlussnote von über 5 erreicht.

Folgende Lernende haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen:

KV, Fachrichtung Dienstleistung und Administration, bei der Schulverwaltung:
– Annina Pfister mit Diplom

KV, Fachrichtung Öffentliche Verwaltung, im 3. Ausbildungsjahr:
– Celine Steiner
– Rahel Fischer
– Silvan Scherrer

KV, Fachrichtung Dienstleistung und Administration, bei der TBW:
– Raphael Bleiker

Informatik EFZ, Systemtechnik:
– Fiona Kühne

Fachfrau/mann Betriebsunterhalt, Fachrichtung Hausdienst:
– Natascha Romer
– Janosch Rüdiger
– Samuel von Ah

Fachfrau Betreuung, Fachrichtung Kinderbetreuung:
– Sabrina Tanner

Gärtnerin EFZ, Fachrichtung Zierpflanzen:
– Nadine Zambelli

Gärtnerin EBA, Fachrichtung Pflanzenproduktion:
– Vanessa Mauch

Der Stadtrat sowie die Berufsbildnerinnen, Berufsbildner und Vorgesetzten in den einzelnen Dienststellen und Betrieben sowie alle Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen in der Stadtverwaltung gratulieren den erfolgreichen Lehrabsolventinnen und Lehrabsolventen ganz herzlich zu ihrer erfolgreichen Lehrabschlussprüfung. Für die berufliche und persönliche Zukunft wünschen sie alles Gute.

Ein Dank geht auch an die Berufsbildnerinnen und Berufsbildner, welche mit ihrer seriösen Arbeit ihren Teil zu den sehr guten Ergebnissen beigetragen haben.


Sommercamp Architektur für Schülerinnen und Schüler

Das Architekturforum Ostschweiz veranstaltet vom 10. bis 13. Juli 2018 in der Lokremise Wil das «Sommercamp Architektur». Es sind noch einige wenige Plätze frei.

Dieser viertägige Ferienanlass richtet sich an Schulkinder der Jahrgänge 2003 bis 2008. Die Jugendlichen werden mitgenommen auf eine Entdeckungsreise über architektonische und städtebauliche Grundphänomene und Besonderheiten.

Anmeldung und Infos unter https://a-f-o.ch/sommercamparchitektur. Die Veranstaltung wird von der Stadtplanung und der Abteilung Hochbau der Stadt Wil unterstützt.


Mitteilungen der Baukommission

Anlässlich der Sitzung vom 18. Juni 2018 genehmigte die Baukommission folgende Bauvorhaben:

– Mäder Paul und Ursula, Sonnenbergstrasse 37, 9524 Zuzwil, Umbau und Erweiterung des Einfamilienhauses mit Terrasse, Anbau eines Autounterstandes auf der Westseite sowie Erstellen eines Gartenhauses auf dem Grundstück Neulandenstrasse 19b, Parz. Nr. 2077W
– Eigenmann Markus und Ursula, Konstanzerstrasse 18, 9512 Rossrüti, Anbau eines Balkons auf der Nordostseite sowie Montage einer Photovoltaikanlage auf dem Grundstück Konstanzerstrasse 18, Parz. Nr. 1292B
– Burkhart Andreas und Natalie, Haldenstrasse 11, 9552 Bronschhofen, Einbau von zwei Fenstern auf der Westseite und eines Dachfensters auf der Nordseite sowie Innenumbauarbeiten auf dem Grundstück Alte Steigstrasse 6, Parz. Nr. 1871B
– Malerwerk Dort GmbH, Säntisstrasse 27, 9500 Wil, Aufstellen einer Luft/Wasser-Wärmepumpenanlage (Aussenaufstellung; bereits aufgestellt) auf dem Grundstück Säntisstrasse 27a, Parz. Nr. 1964W

Die Abteilung Bewilligungen des Departements Bau, Umwelt und Verkehr hat gemäss Nachtrag IV BauR folgende Bauvorhaben genehmigt:

– Acklin Marlen, Wilenstrasse 10, 9500 Wil, Ersatz des Personenlifts auf dem Grundstück Wilenstrasse 10, Parz. Nr. 391W
– Bernet Immo AG, Grütlistrasse 1, 9016 St. Gallen, Einbau von wärmetechnischen Geräten (bereits ausgeführt) auf dem Grundstück Industriestrasse 17, Parz. Nr. 2325B
– Infosystem AG, Bronschhoferstrasse 31, 9500 Wil, Flachdachsanierung auf dem Grundstück Bronschhoferstrasse 31, Parz. Nr. 121W
– Mc Donald’s Suisse Development Sàrl, Rue de Morges 23, 1023 Crissier, Innenumbauarbeiten auf dem Grundstück Toggenburgerstrasse 154, Parz. Nr. 494W
– Hügli Roger, Falkenstrasse 3, 9552 Bronschhofen, Gartenumgestaltung mit Stützmauer auf dem Grundstück Falkenstrasse 3, Parz. Nr. 687B
– Eglauf-Durrer Ralph und Heidi, Ulrich-Röschstrasse 58, 9500 Wil, Ersatz von Fenstern im Erdgeschoss sowie Einbau eines zusätzlichen Fensters an der Nordfassade auf dem Grundstück Ulrich-Röschstrasse 58, Parz. Nr. 558W