RUNA SCHÖNENBERGER 2X GOLD AM INTERNATIONALEN GALLUSTURNIER


(mwe) Eine stattliche Anzahl Judokas des Budo-Sport-Club Arashi Yama Wil startete am internationalen Gallusturnier in St. Gallen, welches zu den vier wichtigsten Turnieren der Schweiz gehört. Die erfolgreichste von Ihnen war Runa Schönenberger, welche sowohl in der Kategorie U11 (unter 11jährige) als auch U13 startete. Dabei zeigte sie beindruckende Leistungen, liess keiner Ihrer Gegnerinnen eine Chance und eroberte gleich zwei goldene Auszeichnungen.

Im Titelbild die Mädchen U11-13 v.l.: Ava Schönenberger, Runa Schönenberger, Eva Wiesli, Jil Eglauf und Svenja Cadonau.


Auch Runas Bruder Naahum Schönenberger (U18 -50kg) blieb an diesem Turnier ohne Niederlage und durfte zuoberst aufs Treppchen steigen. Mit nur einer Niederlage erkämpften sich Janis Kaderli, Til Durrer, Max Strässle (alle U11), Eva Wiesli, Svenja Cadonau, Levin Bänninger (alle U13) sowie Marcel Wenger (Master -73kg) Silber. Die weiteren Podestplätze gab es für Deborah Wenger (U21), Paul Strässle (U15), Mario Kaderli (Master), Gesar Shitsetsang, Marius Niedermann, Samden Shitsetsang (alle U11) sowie Ava Schönenberger, Jil Eglauf, Jonas Niedermann, Maurus Signer, Jorden Shitstsang, Janis Kaderli (alle U13).

Gold für Wil: Geschwister Runa und Nahuum Schönenberger.