SOLARENERGIE UND ELEKTROMOBILITÄT – INFOS UND TISCHMESSE IN WIL


Smarte Gebäude und Elektromobilität zahlen sich aus

Am Mittwoch, 24. Oktober 2018, findet im Stadtsaal Wil eine Infoveranstaltung für Bauherren und Bauherrinnen statt. Organisiert wird der Anlass unter anderem vom Schweizerischen Fachverband für Sonnenenergie (Swissolar) und in Zusammenarbeit mit den Technischen Betrieben Wil und dem Hauseigentümerverband Wil.

Der Anlass bietet fundierte und neutrale Informationen zu Förder- und Steuereinsparmöglichkeiten, Solarenergie-nutzung und Elektromobilität. An der anschliessenden Tischmesse bieten Solarprofis aus der Region Beratungen an.

Smarte Gebäude produzieren ihre eigene Energie

Fast die Hälfte unseres Energiebedarfs fällt in Gebäuden an, immer noch zum grössten Teil in Form von Heizöl. Hausbesitzerinnen und -besitzer können beispielsweise mit dem Bau einer Solaranlage wirksamen Klimaschutz betreiben und zugleich Geld sparen.

Sauberer Strom vom eigenen Dach für Ihr Elektrofahrzeug

Noch steckt die Elektromobilität in den Kinderschuhen, doch die Vielfalt an Modellen und die Reichweite steigen rasant. Am Anlass können Testfahrten mit E-Fahrzeugen unternommen werden.


Programm

18.00 Uhr Begrüssung

Mehr Unabhängigkeit: Wege zur eigenen Solaranlage
Christian Moll, Leiter Photovoltaik und Mitglieder, Swissolar

Kantonales Förderprogramm St. Gallen
Lorenz Neher, Leiter Energieförderung, Energieagentur St. Gallen GmbH

Steuerliche Vorteile bei (energetischen) Erneuerungen nutzen
Katja Stieghorst, MLaw Juristin, HEV Schweiz

Smart unterwegs in Wil dank Solarstrom
Stefan Grötzinger, Energiebeauftragter, Stadt Wil

19.30 Uhr Tischmesse | Apéro offeriert von TBW | Testfahrten mit E-Fahrzeugen und smarte Ladeinfrastruktur


Anmeldung

Der Anlass ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten an info@swissolar.ch