STADT WIL SUCHT FOTOS FÜR AUFTRITT AM ST.GALLERFEST 2018


Am 17. und 18. August 2018 tritt Wil als Gastgemeinde am St.Gallerfest auf. Die Stadt möchte sich von ihrer besten Seite zeigen – nicht nur mit verschiedenen Auftritten und Ständen auf dem Gallusplatz, sondern auch mit prächtigen Bildern. Die Stadt Wil lanciert daher einen Foto-Wettbewerb auf Instagram und per E-Mail.


Wil hat viele Facetten, die man auch mit der Kameralinse einfangen kann. Diese Fotos sollen in das inhaltliche Konzept des Gastgemeindeauftritts eingebaut und im Rahmen des zweitägigen Anlasses in St.Gallen prominent gezeigt werden. Neben Profifotografien soll ein bunter Bilderstrauss von Wilerinnen und Wilern die vielfältige Stadt zeigen.

Was ist «Ihr» Wil?

Was gefällt Ihnen als Wilerin oder Wiler in Ihrer Stadt am besten? Wo sind Sie am liebsten? Was ist Ihr Lieblingsplatz oder Ihr Lieblingsausblick? Was ist ganz allgemein «Ihr» Wil? Halten Sie Ihre Stadt und Ihr Zuhause mit einem Foto oder mehreren Fotos fest. Gesucht sind insbesondere überraschende Bilder mit aussergewöhnlichen Perspektiven oder Impressionen der Stadt, die sonst nicht im Fokus stehen. Diese Bilder können mit der Handykamera oder mit einem digitalen Fotoapparat aufgenommen werden und sollten farbig sein.

Prämierung – auf Plakaten – Postkarten-Serie

Die Bilder können von der Foto-Community auf Instagram gelikt werden. Eine Auswahl der Bilder wird anschliessend auf Plakate aufgezogen und im Vorfeld des St.Gallerfestes in Wil und in St.Gallen gezeigt sowie am Anlass selber auf Plakaten auf dem Gallusplatz präsentiert. Zudem kann eine Auswahl dieser Bilder für eine zehnteilige A6-Postkartenserie verwendet werden. Die besten Fotos werden mit Preisen prämiert:

  1. Platz: Wiler Gutschein (www.wil-shopping.ch) im Wert von 300 Franken
  2. Platz: Wiler Gutschein im Wert von 200 Franken
  3. Platz: Wiler Gutschein im Wert von 100 Franken

4.-10. Platz: Konsumationsgutschein beim Gastgemeindeauftritt am St.Gallerfest


Und so geht’s:

Stellen Sie Ihr Bild oder Ihre Bilder mit dem Hashtag #gastgemeindewil und @stadtwil auf Instagram. Alternativ können Sie die Bilder auch an gastgemeinde@stadtwil.ch senden. Diese Bilder werden von der Stadt auf Instagram gestellt. Bitte vergessen Sie den Namen des Fotografen nicht. Fotos können bis zum 31. Mai 2018 eingereicht werden. Die besten Bilder werden anhand der Likes auf Instagram gekürt. Über die Publikation entscheidet die Stadt Wil abschliessend.

Teilnahmebedingungen

Mit ihrer Teilnahme geben die Teilnehmenden ihr Einverständnis, dass bei einer Verwendung des Bildes der Vor-und der Nachname bekannt gegeben werden. Die Bilder dürfen von der Stadt Wil im Zusammenhang mit dem Gastgemeindeauftritt und für weitere Zwecke frei verwendet werden.

Die Teilnehmenden garantieren, dass sie ihre eingesandten Bilder selber gemacht haben und über alle relevanten Rechte im Hinblick auf eine Veröffentlichung verfügen. Die Teilnehmenden garantieren dabei insbesondere, dass sie alle Nutzungs- und Leistungsschutzrechte sowie sonstigen Rechte an dem Foto beachten und dass das Foto unbelastet von Ansprüchen Dritter ist. Auf den Fotos sind keine deutlich erkennbaren Abbildungen von urheberrechtlich geschützten Werken, Marken oder Labels zu verwenden.

Darüber hinaus garantieren die Teilnehmenden, dass sie die Rechte aller auf dem Foto erkennbaren Personen, insbesondere das Recht am eigenen Bild und sonstige Persönlichkeitsrechte, beachten und dass alle diese Personen mit dem Hochladen, der Veröffentlichung des Fotos sowie der beschriebenen Nutzung einverstanden sind respektive die entsprechenden Nutzungs- und Weitergaberechte eingeräumt wurden. Dies betrifft alle Personen, die auf dem Foto zu sehen und (im Vorder- oder Hintergrund) zu erkennen sind.

Ausserdem garantieren die Teilnehmenden, dass ihre eingesandten Fotos nicht gegen geltendes Recht verstossen und keine sonstigen Beanstandungen auslösen – insbesondere beinhaltet dies, dass das Foto keine pornografischen, rassistischen, anderweitig anstössigen oder illegalen Inhalte enthält und auch keine Urheber- oder Markenrechte verletzt.