TESSINER ZU GAST IN DER IGP ARENA


Für den FC Wil geht die Brack.ch Challenge League Meisterschaft mit einem Heimspiel gegen den FC Chiasso weiter. Mit einem Sieg können die Äbtestädter den FC Chiasso in der Tabelle überholen. Spielbeginn in der IGP Arena in Wil ist am Donnerstag, 19. April 2018, um 20.00 Uhr.

Mit dem FC Chiasso treffen die Wiler auf eine kampfstarke Truppe, welche stets mit harten Bandagen zu kämpfen weiss. Das Team um Trainer Konrad Fünfstück will nach der Nullnummer beim FC Wohlen wieder Tore erzielen.

Mit Sieg Chiasso überholen

Mit einem „Dreier“ würde man den Kontrahenten aus der Schweizer Sonnenstube punktemässig überholen und bei einer gleichzeitigen Niederlage von Aarau gegen Leader Xamax liegt gar der sechste Rang drin.

Granit Lekaj gesperrt

Wil-Verteidiger Granit Lekaj muss in der kommenden Partie zuschauen, er ist nach einer roten Karte wegen einer Tätlichkeit im Spiel gegen die Aargauer gesperrt. In den letzten beiden Duellen siegte jeweils der Gast.

Tabelle Brack.ch Challenge League