TOLL! FÜNF FC WIL-SPIELER MIT AUFGEBOT FÜR NATIONALTEAMS


Für die Länderspiele der Schweizer U20-Nationalmannschaft gegen Polen und England Anfang September erhielten gleich 4 Spieler unseres Vereins ein Aufgebot. Nationaltrainer Francesco Gabriele nominierte Magnus Breitenmoser, Nias Hefti und Cédric Gasser. Nachwuchsspieler Nicolas Herter soll sich auf Abruf bereithalten. Auch Verteidiger Fuad Rahimi erhielt ein Aufgebot: er reist zur U21 des Kosovo.

Für den FC Wil 1900 sind diese Aufgebote eine Bestätigung seiner Arbeit mit talentierten jungen Fussballern. Der FC Wil 1900 freut sich sehr für die aufgebotenen Spieler und wünscht ihnen für ihre Einsätze viel Erfolg