TRACHTENFRAU IM MUSEUM HOF ZU WIL UM JAHRE VERJÜNGT!


Nach einer gründlichen Auffrischung durch Annely Brunner der Trachtengruppe Wil erstrahlt die Dame im neuen Glanz. Ein Besuch lohnt sich also nicht nur wegen der aktuellen Ausstellung. Und heute Freitag bietet sich anlässlich des „Steckliträge“ die Möglichkeit, die Trachten auch zu zeigen.


Die Wiler Festtagstracht kann man auch live erleben, an diversen Empfängen, Apero und Umzügen. Hängt bei Ihnen eine Tracht im Schrank? Dann packen Sie die Gelegenheit beim Schopf und führen Sie ihr hübsches Stück an die Luft.

Die Trachtengruppe Wil würde sich freuen, wenn Sie die Gruppe auch heute Freitag am Steckliträge erweitern würden! Unterstützen Sie di Trachtengruppe, damit die Tracht nicht nur noch im Museum zu bestaunen ist. Die Trachtengruppe Wil freut sich auf Sie!

Am Freitag um 18:00 Uhr auf dem Hofplatz: „Steckliträge“

Schon Ende des 15. Jahrhunderts war es in Wil üblich, das so genannte «Steckliträge». Es sind die Wiler Kinder, welche dabei die gespendeten Gaben, festgebunden eben an «Steckli», durch die Gassen tragen. Angeführt durch die zwei bunten Bajasse und begleitet vom Wiler Stadt Bär, den Stadt-Tambouren, der Stadtharmonie, den Stadtschützen, der Trachtengruppe und vielen anderen beginnt und endet der Umzug wieder auf dem Hofplatz, wo traditionellerweise die Teilnehmenden eine Brezel als Lohn erhalten.