WEIL DAS WERTVOLLSTE RICHTIG GETRAGEN WERDEN SOLLTE


Zum Wochenstart trafen sich einige Mamas und Trageberaterinnen in Wil beim Alleeschulhaus. Es stand ein „Trage-Spaziergang“ auf dem Programm.


So zogen sie los, kamen aber nicht weit, bis der erste Regen mit viel Wind für zahlreiche Lacher sorgte. Also ging es ins nahe Coop-Restaurant, um die begonnenen Unterhaltungen übers Kindertragen im Besonderen und übers Familienleben im Allgemeinen fortzusetzen. Die Kinder konnten sich ebenfalls gut verweilen.
Als alle gestärkt waren und das Wetter sich wieder von der schönen Seite zeigte, brach die Gruppe auf, um einen Spaziergang rund um den Stadtweier zu unternehmen. Ein Zwischenstopp beim Spielplatz lud erneut zum Gespräch und einige Kontakte konnten gefestigt werden, bevor man sich verabschiedete.


Möchten Sie beim nächsten Spaziergang dabei sein? Dann kommen Sie am Sonntag, 15. April 2018, um 14.00 Uhr zum Restaurant Rössli Tufertschwil, von wo aus die betreute Gruppe gemeinsam einen Teil des Windrädliweges ablaufen wird. Sie tragen momentan nicht, möchten aber trotzdem auch dabei sein? Kein Problem, kommen Sie einfach mit dem Kinderwagen oder Ähnlichem mit!
Weitere Infos unter: www.federleicht-tragen.ch