WILER BUEBESCHWINGET 2018 AUF WEIERWISE MIT 207 TEILNEHMENDEN


Das Wiler Buebeschwinget vom 1. September 2018 war trotz regnerischem Wetter ein Erfolg. Die Jungschwinger kämpften in vier Kategorien vor der historischer Kulisse um den Festsieg. Der Bichwiler Apppiwat Grob konnte dabei seinen achten Saisonsieg feiern.


Die Schlussgänge

Kat. A – 2003-2004 – Marco Forrer gewinnt gegen Tobias Schönenberger nach 17 Sekunden mit Lätz/Nachdrücken.

Kat. B – 2005-2006 – Salomon Lanzzarotto stellt mit Tobias Lacher. Salomon Lanzzarottoe 1a und Patrick Feldmann 1b heissen die Sieger.

Kat. C – 2007-2008 – Appiwat Grob gewinnt gegen Marco Ackermann nach 3:11 Minuten mit Schlungg.

Kat. D – 2009-2010 – Johannes Eggenberger gewinnt gegen Daniel Gasenzer im ersten Zug mit Übersprung.

 


Rangliste mit allen Jungschwingern in den vier Altersklassen HIER auf regioSPORT.ch