WILER FASNACHT 2018 MIT 20 FANFAREN UND EINEM DUTZEND HIGHLIGHTS


Vor dem Start zur Übernahme der Wiler Staatsgeschäfte informierte die Fastnachtsgesellschaft Wil (FGW) traditionell über die Neuheiten und die geplanten Aktivitäten. Anlässlich der Medienorientierung im „Feierwehr“-Restaurant Bären wurde auch die diesjährige FGW-Plakette und das Programm vorgestellt. Besonders wichtig ist der FGW der Dank an die zahlreichen Sponsoren und Gönner, allen voran an den Hauptsponsor Raiffeisenbank Wil und an die Technischen Betriebe der Stadt Wil.

wil24.ch fasst hier das Wichtigste zusammen und wird während den Fasnachtstagen darüber berichten. Zudem finden Leserinnen und Leser alle Veranstaltungen jeweils im tagesaktuellen Event-Kalender von wil24.ch. Alle Infos haben Sie so am Smartphone jederzeit zur Hand.


Delegation des FGW-Neunerrats an der Medienkonferenz, v.l. Christian Bodmer (Umzug), Ueli Rothenberger (Finanzen), Oliver Baumgartner (Präsident), Sarah Stucki (Aktuarin) und Tiziano Vidori (Technik & Material).

Neu an der Fastnacht 2018

Die Fastnacht 2018 steht unter dem Motto „20 Jahre Fanfaren“. Seit 20 Jahren begleiten Fanfaren die Fasnachtseröffnung. Dieses Jubiläum wird gefeiert und ist auf der Plakette verewigt. Der neue Hofnarr 2018 wird vorgestellt werden und am Gümpelimittwoch gibt es ergänzend eine Budenstadt und einen Nacht-Umzug. Zur Unterstützung der dekorierten Restaurants bietet die FGW auf ihrer Facebook-Seite neu die Möglichkeit, dass man seine Lieblings-Fasnachtsbeiz bekannt geben kann. Dies auf dem Link:  www.facebook.com/FastnachtsgesellschaftWil

Aufwändig gestaltete und originelle Dekorationen wie hier im Restaurant Bären machen die bereits laufende Wiler Beizenfastnacht zur Attraktion – nicht nur für Wilerinnen und Wiler.

Plaketten sind erhältlich bei den offiziellen Verkaufsstellen in Wil: Restaurant Fass, Elektro Kuster, Danieli Quinta Mode Zentrum und Bäckerei Konditorei Eberle.


Höhepunkte der Fastnacht 2018

Höhepunkte der Wiler Fasnachtszeit sind der erwähnte Gümpelimittwoch, der Kindermaskenball, der 29. Hofnarrenball (Wahl des Hofnarrs), das Monsterkonzert, der Fastnachtgottesdienst und natürlich der legendäre Grosse Wiler Umzug.


Das Fastnachtsprogramm

Freitag, 2. Februar 2018
Ab 19.00 Uhr:
Inauguration und Sitzung sämtlicher Räte im Gewölbekeller des Hof zu Narrenwyl (nur FGW intern). Auftritt des Prinzenpaars Jeanette Huber und Adi Bösch.


Gümpelimittwoch, 7. Februar 2018

17.00 Uhr:
Schamauchenessen der FGW- Gönner
>> CHF 77.– für Gönnerschaft inkl. 1 Goldplakette und 1 Schamauchenessen im Hof zu Narrenwyl

19.00 Uhr:
Traditionelle Fastnachtseröffnung und Bullenverlesung (durch Herold Michael Sarbach) auf dem Hofplatz durch den Herold mit Gefolge, den Wiler Tüüfeln sowie der Stadtpräsidentin.
Attraktionen: Tüüfelauszug aus dem Hof zu Wil, Nachtumzug mit diversen Gruppen. Anschliessend fastnächtliches Treiben in der Altstadt zu Narrenwyl.

Platzkonzert der Wiler Guggen auf dem Hofplatz:
18.30 Uhr: Schnäggegugger
20.30 Uhr: Semphoniker
20.50 Uhr: Rossbollä
21.10 Uhr: Bäretatze

5. Wiler-Schnitzelbank-Obig

Ab 20:01 Uhr:
Die Wiler Tüüfelsgilde 1595 organisieren zusammen mit den Wiler Tüüfelsbrünzler den 5. Wiler-Schnitzelbank-Obig im Hof zu Wil, Falkenburg Wil und Vinothek Wil. Mit dabei die Gruppen „Wiler Tüüfelsbrünzler“, „Nachtwächter Wil“ und „Trumpf Boore Herisau“. Reservation wird empfohlen.


Schmutziger Donnerstag, 8. Februar 2018

14.00 Uhr bis 17.00 Uhr:
Die FGW lädt alle Kinder zum grossen Kindermaskenball in den Stadtsaal ein. Maskenprämierung für Kinder mit Preisverteilung. Unter anderem wird Ballonkünstler Heiko Lingemann die Kinder verzaubern. Eintritt ist gratis!


Freitag, 9. Februar 2018

18.45 Uhr:
29. Hofnarren-Ball – Die fastnächtliche Gala im Stadtsaal Wil, Gala Dinner mit Bühnenprogramm.


Samstag, 10. Februar 2018

Grosses Monsterkonzert mit 13 Guggen aus der ganzen Schweiz in der Altstadt. Konzerte auf Hofplatz, Kirchplatz, Linden- und Bärenbrunnenplatz.

19.11 Uhr: Beginn
20.26 Uhr: Das grosse Finale aller Guggen auf dem Hofplatz


Fastnachts-Sonntag, 11. Februar 2018

11.00 Uhr:
Fastnachts-Gottesdienst in der Kirche St. Nikolaus in Wil

14.01 Uhr:
Beginn „Grosser Wiler Fastnachts-Umzug“
anschliessend Verbrennung des Nörgeli 2018 und Konfettischlacht auf dem Bleicheplatz

Über 50 Umzugsgruppen und ca. 3000 Umzugsteilnehmer werden erwartet.
Für Familien gibt es preiswerte Spezialtickets.