WILER NACH SIEG ÜBER RAPPERSWIL NEUER LEADER


Die Wiler bleiben weiter auf Erfolgskurs und bezwingen den FC Rapperswil-Jona zu Hause mit 2:1 und übernehmen die Tabellenführung. Vor 1’250 Fans hat die Konrad Fünfstück-Elf mehr Ballbesitz und verdient sich die drei Punkte.

Die Wiler gingen kurz vor der Pause durch Fuhad Rahimi in Führung, der entscheidende Pass kam von Magnus Breitenmoser. Nach etwas mehr als einer Stunde bauten die Einheimischen den Vorsprung aus, Ivan Audino verwertete ein Zuspiel von Michael Goncalves. Die Gäste kamen in der 78. Minute durch Merlin Hadzi zum Anschlusstreffer. Mit vereinten Kräften brachten die Wiler die knappe Führung über die Zeit und grüssen als neuer Spitzenreiter.

FC Wil – FC Rapperswil-Jona 2:1 (1:0)
Telegramm


FC Wil 1900: Captain Nick von Niederhäusern und Nias Hefti

Leaderfigur und Top-Talent

Gepostet von wil24.ch am Donnerstag, 20. September 2018


Tabelle Brack.ch Challenge League