WILER STARTEN GEGEN WINTERTHUR IN DIE NEUE SAISON


Der FC Wil startet am Samstag, 21. Juli 2018, um 17.30 Uhr mit einem Heimspiel gegen den FC Winterthur in die neue Saison. Eine Woche später gastieren die Äbtestädter im LIPO Park beim FC Schaffhausen. Saisonstart ist am Samstag, 21. Juli 2018.

Gleich mit einem Nachbarschaftsderby gegen den FC Winterthur beginnt die neue Spielzeit für den FC Wil. Partien gegen die Eulachstädter sind immer brisant und versprechen jeweils grosse Spannung. Danach gastiert die Konrad Fünfstück-Truppe in der Munotstadt beim FC Schaffhausen und im zweiten Heimspiel gibt sich Traditionsklub Servette FC die Ehre. (Bild: Gianluca Lombardi)

Spielplan des FC Wil

Infos zum Spielplan

  • Die definitive Ansetzung der Spielrunden erfolgt immer für ein Viertel der Meisterschaft (9 Runden), also viermal pro Saison
  • Generell erfolgt die definitive Ansetzung der 5 Partien pro Spieltag immer 30 Tage vor dem 1. Spiel des entsprechenden Meisterschaftsabschnitts
  • Die Runden 1-9 werden jeweils gleichzeitig mit dem Spielplan für die gesamte Saison Mitte Juni angesetzt
  • Das 2. Viertel (Runden 10-19) erfolgt im Anschluss an die Auslosung der UEFA-Gruppenphasen am 25. August 2017
  • Die Runden 20-27 werden in der Woche vor Weihnachten angesetzt
  • Das letzte Viertel (Runden 28-36) folgt Mitte März 2018