13 JUNIOREN-INTERNATIONALE BEIM FC WIL 1900 – KADER STARK VERJÜNGT


Am „INSIGHT FC WIL 1900“ vom 4. Juli 2019 bekamen die Teilnehmenden in der IGP Arena Bergholz zahlreiche Neuigkeiten zu hören. Das stark verjüngte Team, das noch um zwei, drei weitere Spieler ergänzt werden soll, umfasst bereits 13 Junioren-Internationale und verspricht damit ein hohes Potential. Allerdings musste auch ein weiterer Abgang registriert werden. Der FC Wil 1900 verliert seinen Captain Sandro Lombardi (32).


Bei herrlichem Sommerwetter informierten Präsident Maurice Weber, Medienchef Dani Wyler und Cheftrainer Ciriaco Sforza über den aktuellen Stand auf sportlicher und organisatorischer Ebene. Die komplett anwesende Mannschaft wurde den Fans, Mitgliedern, Aktionären und Sponsoren vorgestellt. Der Umbruch wurde evident und man darf jetzt gespannt sein, wie sich das Team in Zukunft auf dem Fussballplatz präsentiert und inwieweit das von Ciriaco Sforza angestrebte Spielkonzept „frech, offensiv, mit Power“ umgesetzt werden kann. Am Potential fehlt es nicht.

INSIGHT FC Wil 1900 mit v. l. Maurice Weber, Danî Wyler, Ciriaco Sforza und Willy.

Sandro Lombardi passt nicht mehr ins neue Konzept. So kann man die von Ciriaco Sforza gemachten Aussagen zusammenfassen. Dazu kommen gemäss FC Wil 1900 auch private Gründe für die vorzeitige Auflösung des Vertrags. Lombardi: „Der FC Wil und ich gehen getrennte Wege. Ich bedanke mich insbesondere bei den Fans und den Verantwortlichen des Vereins für die letzten acht Jahre und wünsche ihnen eine erfolgreiche Saison“. Sandro Lombardi spielte seit 8 Jahren für den FC Wil 1900. Präsident Maurice Weber: „Sandro ist ein absolut top-zuverlässiger Mensch und Fussballprofi. Ich habe die Zusammenarbeit mit ihm jederzeit geschätzt. Die gesamte FC Wil-Familie bedankt sich sehr herzlich bei Sandro für seinen grossen Einsatz zugunsten unseres Vereins. Wir wünschen ihm alles Gute für den nächsten Lebensabschnitt.“

Am Samstag das nächste Testspiel

Um 11:00 Uhr am Samstag, 6. Juli 2019, spielt der FC Wil 1900 vor eigenem Publikum gegen den SC Brühl.


Ausschnitt aus der Vorstellung des neuen Kaders – und Goalietrainer Stephan Lehmann:

FC Wil 1900 präsentierte am 4. Juli das neue Team

Ausschnitt aus der Vorstellung des neuen FC Wil-Kaders mit 13 Junioren-Internationalen und Goalie-Trainer Stephan LehmannFC Wil 1900

Gepostet von wil24.ch am Donnerstag, 4. Juli 2019


Ein gelungener Event, der noch grösseren Zulauf verdient gehabt hätte.

Kaderliste des FC Wil 1900 (Stand 5. Juli 2019)