31 SCHREINERLERNENDE STELLEN IHRE MÖBEL AN DER OFFA AUS


Vom Mittwoch, 10. April, bis am Sonntag, 14. April 2019, stehen wiederum die Tore der St. Galler Frühlings- und Trendmesse OFFA offen. Im Rahmen der Förderung der Berufsausbildung initiieren die Schreinerverbände Sektion Thur-Linth, Kanton St. Gallen und Liechtenstein einen Wettbewerb für angehende Schreinerinnen und Schreiner. 31 Lernende stellen ihre Möbel in der Halle 9.0 an der OFFA aus.


Mit Fleiss und Engagement kreierten in den letzten Wochen insgesamt 77 angehende Schreiner-Lernende aus dem ganzen Kanton individuelle Möbel für den Wettbewerb. Eine Fachjury hat am vergangenen Samstag 31 Möbel zur Präsentation an der OFFA auserkoren. Sehr gut vertreten ist dabei auch die Schreinerei Fust aus Wil. Die Lernenden der Fust AG nahmen mit insgesamt elf Möbeln teil, fünf davon schafften den Ritterschlag der OFFA-Präsentation.

Fünf Lernende der Fust AG an der OFFA

Jan Meier, Tim Teesink, Elias Stahl, Mario Wick und Marco Holderegger hoffen nun auf reges Besucherinteresse und die Gunst die Publikums. Mittels Publikumswertung werden an der OFFA die Gewinner des Kantons St.Gallen ermittelt. Den Siegern des Lehrlingswettbewerbs im Kanton winkt die Teilnahme an der nationalen Prämierung, welche im Herbst 19 an der Leitmesse der Branche „Holz 19“ in Basel stattfindet.

by Tim Teesink
by Elias Stahl
by Marco Holderegger
by Mario Wick