ABSTIMMUNGSERGEBNIS WIDERSPIEGELT DAS VERTRAUEN


Die Katholische Kirche geniesst Vertrauen – Abstimmungsergebnis der Urnenabstimmung vom 3. Mai 2020.

Im Titelbild: Kirche St. Peter.


(pd) Die Urnenabstimmung wurde angeordnet nach der diesjährigen Absage der Kirchbürgerversammlung wegen der Coronamassnahmen und fand heute Sonntag statt.

Der Kirchenverwaltungsrat hat mit Genugtuung vom deutlichen Ja der Stimmberechtigten zu allen vier Abstimmungsfragen Kenntnis genommen und dankt der Kirchbürgerschaft für das Vertrauen. Die Jahresrechnung 2019 (Ja-Anteil von 96%) sowie Budget und Steuerfuss 2020 (Ja-Anteil von 88%) wurden deutlich gutgeheissen. Zudem wurde dem Kirchenverwaltungsrat mit 95% der Stimmenden Entlastung erteilt und der beantragten Gewinn- oder Verlustzuweisung 2020 mit einem Ja-Anteil von 94% zugestimmt. Die Stimmbeteiligung betrug 13.63% und lag somit deutlich über der Beteiligung an den üblichen Bürgerversammlungen.

Der Steuerfuss beträgt somit für dieses Jahr unverändert 22% (18% Kirchgemeindesteuern, 4% Zentralsteuer für den Katholischen Konfessionsteil St. Gallen). Der Rechnungsüberschuss 2019 von Fr. 32’256.31 wurde für die Schuldentilgung des Pfarreizentrums Wil verwendet. Kirchenverwaltungsrat, Seelsorgeteam und die Mitarbeitenden und zahlreichen Freiwilligen betrachten das Ergebnis als Ansporn, die breit gefächerten und gemeinnützigen Angebote und Aktivitäten zugunsten der Angehörigen der Pfarr- und Kirchgemeinde und breiter Bevölkerungsgruppen unvermindert fortzuführen.

Vor allem in der jetzigen Zeit der Unsicherheit ist die Kirche ein Ort der Einkehr und des Auftankens. Dies zeigen die vielen Kirchenbesuche in den vergangenen Wochen in den täglich geöffneten Gotteshäusern. Die sonntäglichen Direktübertragungen der Gottesdienste sowie die Geschichten und Impulse zum Tag im Internet (siehe kathwil-live.ch) werden sehr rege genutzt. So haben beispielsweise über 600 Personen die Osternacht während der Liveübertragung mitgefeiert.

Spätestens am 8. Juni 2020 (allenfalls schon früher) werden Gottesdienste und Feiern in den Kirchen wieder zugelassen sein. Bis dahin werden diese sowie Konzerte und Tagesimpulse weiterhin online ausgestrahlt. Mitarbeitende und Freiwillige der Pfarr- und Kirchgemeinde Wil unterstützen die Bevölkerung weiterhin vielfältig in dieser schwierigen Phase. Das Seelsorgeteam freut sich bereits heute darauf, schon bald wieder Gottesdienste mit der Bevölkerung feiern zu können.

Aktuelle Informationen zur Wiedereröffnung der kirchlichen Feiern finden Interessierte auf der Homepage kathwil.ch oder im Pfarrblatt Impuls.

Kapelle Maria Dreibrunnen.
Kirche St. Niklaus.