AGV REGION WIL: PETER BREITENMOSER FOLGT AUF MARKUS FUST


Als Nachfolger des statutengemäss nach zwei Jahren zurücktretenden Markus Fust (Schreinerei Fust AG) wurde an der Generalversammlung der Arbeitgebervereinigung Region Wil Peter Breitenmoser (Schmolz und Bickenbach Stahlcenter AG) als neuer Präsident gewählt. Nach acht Jahren verliess Bruno Jäger (Larag AG) den Vorstand, in welchem Georg Leppla (Stihl) und Marc Züllig (IGP Pulvertechnik AG) neu Einsitz nehmen.


Markus Fust führte souverän durch die Versammlung.

Präsident Markus Fust konnte am 9. April 2019 im Gewölbekeller des Hofs zu Wil die AGV-Mitglieder sowie zahlreiche Gäste wie die Stadtpräsidentin Susanne Hartmann und Stefan Frick, den Präsidenten des Gewerbevereins Wil, begrüssen. In seinem interessanten Jahresrückblick nahm er zu aktuellen politischen Fragen Stellung und liess die Aktivitäten der AGV Region Wil des letzten Jahres Revue passieren. Danach führte er durch die Versammlung und ehrte den aus dem Vorstand zurücktretenden Bruno Jäger.

Einstimmige Unterstützung

Da der für das Präsidenamt vorgesehene Markus Wagner (ALUWAG) aus gesundheitlichen Gründen auf eine Wahl verzichten musste (an dieser Stelle wünschen wir gute Genesung), kam es zu einer kurzfristigen Rochade. Vorstandsmitglied Peter Breitenmoser übernahm die Verantwortung und wurde von den versammelten Unternehmerinnen und Unternehmern einstimmig gewählt. Einstimmigkeit herrschte auch bei der Wahl der neuen Vorstandsmitglieder Georg Leppla und Marc Züllig sowie bei den ordentlichen Traktanden.


Peter Breitenmoser nimmt seine Wahl an

AGV Region Wil: Peter Breitenmoser nimmt seine Wahl zum Präsidenten an

AGV Region Wil: An der GV 2019 nimmt Peter Breitenmoser seine Wahl als Nachfolger von Markus Fust anhttps://wil24.ch/agv-region-wil-peter-breitenmoser-folgt-auf-markus-fust/Fust Schreinerei Wil Schmolz und Bickenbach @hof wHotel Hof Weissbad

Gepostet von wil24.ch am Dienstag, 9. April 2019


Der frischgewählte Präsident Peter Breitenmoser freut sich auf seine Aufgabe.

Der neue Präsident Peter Breitenmoser geht motiviert und mit grosser Freude in seine zweijährige Amtszeit und hielt gegenüber Wil24 fest: „Ich kann von Markus Fust die Führung einer starken Vereinigung übernehmen. Mit den beiden neuen Vorstandskollegen Georg Leppla und Marc Züllig erhalte ich weitere Unterstützung, ebenso wie von den bisherigen Kolleginnen und Kollegen Barbara Nadler (Credor Treuhand AG), Elisabeth Eberle Emery (Bäckerei-Konditorei Eberle), Markus Wagner (ALUWAG) und Andreas Hilber (UBS Switzerland AG).“


Sepp Breitenmoser (links) im Gespräch mit Toni Frei, Vizepräsident der AGV Region Uzwil.

Sepp Breitenmoser „über Appenzeller Geheimrezepte“

Im Anschluss an die Generalversammlung und vor Apéro und Nachtessen sorgte der Appenzeller Unternehmer und Politiker Sepp Breitenmoser für einen weiteren Höhepunkt. Im Interview mit Markus Fust gab der Verwaltungsratspräsident der Hof Weissbad AG Einblick in die erfolgreiche Entwicklung des renommierten Hauses und sorgte mit Anekdoten auch für den einen oder anderen Lacher. Dabei betonte er insbesondere die Bedeutung der Ausbildung von Lernenden, der man hohe Beachtung schenken solle. Unternehmerisch sei es zudem ein grosser Vorteil für die Schweizer KMU, dass sie Entscheidungen schnell fällen könnten und mit Blick auf den Hof Weissbald profitiere man von der unvergleichlich schönen Natur und von der hervorragenden, innovativen Geschäftsleitung durch Christian Lienhard.


Sepp Breitenmoser über die Vorteile Schweizer KMU

Sepp Breitenmoser, VRP Hof Weissbad AG, zum Vorteil der KMU

Sepp Breitenmoser, VRP Hof Weissbad AG, unterstreicht Bedeutung der Ausbildung und verweist auf die Vorteile der KMU (Ausschnitt)https://wil24.ch/agv-region-wil-peter-breitenmoser-folgt-auf-markus-fust/Fust Schreinerei Wil Schmolz und Bickenbach Hotel Hof Weissbad

Gepostet von wil24.ch am Dienstag, 9. April 2019


AGV Region Wil