ALTSTADT WIL: ADVENTSAUSFLUG INS MORGENLAND


Im Rahmen der Veranstaltungsreihe AltstadtPlus der Altstadtvereinigung erzählte die Wiler Schauspielerin Bigna Körner am dritten Adventssonntag zwei Märchen aus dem Orient.


(pd) Im Kostüm einer morgenländischen Prinzessin trug sie einer Kinderschar im kleinen Saal des Restaurants El Pincho zum Wilden Mann die Geschichten vom kleinen Muck sowie vom Kalif Storch vor. Als Pausenverpflegung gab es Bisquits, Früchte sowie Sirup und Tee. Wegen grosser Nachfrage wurde der Anlass zum zweiten Mal durchgeführt. Bereits am Dreikönigstag reiste eine Kinderschar in der Fantasie mit Bigna Körner für einen Nachmittag in den Orient.

Bigna Körner – Erzählerin aus dem Morgenland.
Leckereien aus dem Morgenland durften auch nicht fehlen.