„ALTSTADTPLUS“ WIL: EVENT MIT KÜNSTLERIN SONJA SCHMID


Bildnerische Kunst auf eine neue Art erleben – am 15. März 2019 um 18:00 Uhr

Im Rahmen der Anlässe «AltstadtPlus» der Altstadtvereinigung Wil lädt die Künstlerin Sonja Schmid in ihrer «sonjaschmid ateliergalerie» an der Kirchgasse 29 zu einem Event ein. Laut der Initiantin werden die Gäste mittels Bildbetrachtungen unter Anleitung von Yvonne Schubert, Symbolon Coach, ihre gewohnten Denk- und Handlungsmuster verlassen und dadurch Neues entstehen lassen können. Nach dem Anlass geht es ins Restaurant Falkenburg zum offerierten Aperitif.

Sonja Schmid ist 1955 in Zürich geboren, wohnt in Bichelsee TG und betreibt ihre Ateliergalerie in der Altstadt. Die Künstlerin ist mit ihren Bildern, Installationen und Papierarbeiten seit vielen Jahren eine etablierte Vertreterin der Kunstszene Schweiz. Zahlreiche Studienaufenthalte und Ausstellungen – unter anderem in Barcelona, Ferrara, Verona, Moskau und Kapstadt – haben ihren Stil geprägt. Durch aussergewöhnliche Projekte wie «Garten-City» der Stadt Zürich hat sie sich einem grösseren Publikum bekannt gemacht.

Die Veranstaltung findet am Freitag,  15.März 2019, von 18 bis 20 Uhr statt. Aus Platzgründen ist die Teilnehmerzahl limitiert. Eine Anmeldung bis zum 28.Februar 2019 an mail@sonja-schmid.ch ist unerlässlich. (pd)



präsentiert: