AM SONNTAG HEIMATPRIMIZ VON ANDREAS EGLI AUS WILEN TG


Andreas Egli, in Wilen bei Wil aufgewachsen, durfte am Samstag 6. April 2019, in Schwyz (SZ) seine Priesterweihe empfangen. Heute Sonntag, 7. April 2019, wird er in der Kirche St. Peter seine erste Heilige Messe (Primizmesse / Heimatprimiz) feiern.

Das Titelbild zeigt Bischof Vitus Huonder mit den Priesterkandidaten Mike Qerkini, Christopher Lopacinski und Andreas Egli anlässlich der Admissio, der Zulassung zum Priesteramt. (Foto: Priesterseminar Chur)


Die Heimatprimiz von Andreas Egli ist ein öffentlicher Anlass und es werden zwischen 500 bis 800 Personen erwartet. Die Primizmesse beginnt heute Sonntag um 9:30 Uhr in der Kirche St. Peter Wil. Anschliessend sind alle Anwesenden zum Imbiss ins Pfarreizentrum der katholischen Pfarrei Wil eingeladen. Den Abschluss der Feierlichkeit bildet um 15:30 Uhr die feierliche Vesper mit Einzelprimizsegen.

Blick in die Kirche St. Peter, Wil. (Foto: Jürg Grau)