Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt Wil SG
04.04.2022
04.04.2022 09:27 Uhr

On-Demand Shuttle SALÜ – erste Bilanz positiv

Bild: zVg / wil24.ch
Das Wiler Abendtaxi wurde am 1. März 2022 durch den On-Demand-Shuttle SALÜ abgelöst. Die Betreiber ziehen nach einem Monat ein positives Fazit. Die Nutzerzahlen von SALÜ steigen täglich und haben bereits das Niveau vom Wiler Abendtaxi überschritten.

Der Start des neuen On-Demand Shuttles SALÜ verlief positiv. In den ersten Tagen waren die Verantwortlichen der BUS Ostschweiz AG während den Betriebszeiten am Bahnhof Wil für die neuen Kunden von SALÜ vor Ort. Sie beantworteten Fragen der Fahrgäste und unterstützten die SALÜ-Fahrer und Fahrgäste bei allfälligen Problemen. Für Fahrgäste, welche noch keine Kenntnis von der notwendigen Reservation über die App oder Buchungswebsite hatten, wurde eine Ersatzlösung ab dem Bahnhof Wil angeboten. „Mit dieser Massnahme haben wir alle Fahrgäste in der Übergangsphase berfördert und zeitnah ans Ziel gebracht“. führt Daniel Richter, Standortleiter des Betreibers WilMobil, aus. Die neue Dienstleistung SALÜ hat sich rasch herumgesprochen und die Kunden schätzen die Vorzüge von frei wählbaren Strecken innerhalb des Betriebsgebietes.

Seit der Betriebsaufnahme steigt die Anzahl Fahrgäste täglich an. Die Nachfrage hat sich gegenüber derselben Periode in den Vorjahren um über 15% erhöht. Erfreulicherweise nutzen sie SALÜ nebst Fahrten ab dem Bahnhof ans gewünschte Ziel auch zwischen zwei Orten innerhalb der Stadt Wil. Positive Rückmeldungen von Kunden zeigen, dass SALÜ sehr gut ankommt. So berichtet ein Wiler Fahrgast: «Es hat perfekt geklappt. Ich bin mit dem 21.55 Uhr Zug in Wil angekommen. SALÜ und sein freundlicher Fahrer standen bereit. Ich war noch nie so schnell zu Hause».

Die SALÜ-App läuft sehr stabil und ist insgesamt in sechs Sprachen verfügbar. Beispielsweise in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch. Fahrgäste aus allen Alters- und Sozialschichten nutzen SALÜ in den Abendstunden.

pd / wil24.ch