Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kultur
17.04.2022

Film über die Geschichte der Musikschule Toggenburg

Bild: zVg / wil24.ch
Die Geschichte der Musikschule Toggenburg wird ab dem 4. Mai mit «Das vergessene Buch» im Kino Passerelle in Wattwil aufgeführt. Kommen Sie mit auf eine phantastisch und musikalische Reise der Geschichte der Musikschule Toggenburg, von der Gründung vor über 50 Jahren bis in die Zukunft.

Kurzzusammenfassung der Geschichte

Max ein neugieriger Junge aus Wattwil macht kurz vor seiner ersten Musikstunde eine abenteuerliche Entdeckung auf dem Dachboden der Musikschule Toggenburg. Was danach passiert hätte er sich in seinen kühnsten Träumen nicht erdenken können.

In den Hauptrollen spielen: Tobias Eberhard alias Max, Lemonià Panagiotidis alias Vreni, Remo Forrer als der böse Zauberer und Josephine Fronçoise als die Hexe.

Für ein musikalisches Highlight sorgt das "Jugendorchester "il mosaico"", welches das zum 50. Jubiläum eigens komponierten Musikstücks: "50 Johr MST" vorführt.

Der Film wird an folgenden Daten im Kino Passerelle in Wattwil aufgeführt:
Mittwoch , 4. Mai 2022 14:00 Uhr
Samstag, 7. Mai 2022 17:00 Uhr
Sonntag, 8. Mai 2022 16:30 Uhr
Mittwoch, 11. Mai 2022 14:00 Uhr
Hier können Sie sich den Termin vormerken oder den Trailer betrachten.

wil24.ch