Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
26.04.2022
26.04.2022 10:56 Uhr

Tagung der Turner und Turnfreunde in Wil

Ebnet-Saal in Bronschhofen. Bild: stillhart.ch
Am kommenden Samstag, 30. April 2022, treffen sich über 200 Teilnehmer der Vereinigung der Turner und Turnfreunde des Kantons St. Gallen in der Ebnet-Sporthalle in Bronschhofen. Die formal 102. Tagung wird als "physische" 100. Jubiläumstagung abgehalten. Organisiert wird der Anlass von der Männerriege des Stadtturnvereins Wil.

von Mäni Rüegg

Nach drei pandemiebedingten Anläufen hat es nun doch geklappt, damit sich die Turnergarde des Kantons endlich wieder einmal physisch treffen und sich austauschen kann. Für die Vereinigung wie die Organisatoren war es nicht unbedingt ein Vorteil die Vorbereitungen kurzfristig so quasi wieder einzufrieren und dann wieder aufzutauen. Umso herzlicher, wärmer und geselliger soll das Treffen in Bronschhofen sein mit dem Schwerpunkt sich zu treffen und auszutauschen.

Nachwuchsförderung

Das über 100-jährige Bestehen beweist, dass die Vereinigung mehrheitlich aus gestandenen und auch älteren Turnern besteht, welche sich aber auf die Fahne geschriebene haben den Nachwuchs zu unterstützen. So werden mit Beiträgen Nachwuchsanlässe und der Trainingsbetrieb in Nachwuchszentren unterstützt. Die Tagung in Bronschhofen ist auch ein Stelldichein der Erinnerungen und das Treffen von Freunden aus dem Turnwesen aus dem ganzen Kanton. Mit dem musikalischen Auftakt der Bläser Kids aus Wil setzt das Wiler OK auch hier auf den Nachwuchs und ist sich sicher, dass sie auch die ältere Garde begeistern werden. 

Nach der eigentlichen Versammlung, den Ehrungen und Gedenken sowie den News aus dem Turnsport trifft man sich zum feinen Essen, das bereichert wird mit Darbietungen aus dem Turnsport, aber vor allem dem kameradschaftlichen Dialog viel Platz bieten soll.

Mäni Rüegg