Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
02.05.2022
03.05.2022 08:55 Uhr

Verleihung des Ehrentitels "Grossmeister Hanshi“

Bild: jg
Erneute Auszeichnung für Christian Gonzalez vom Budo-Sport-Club Arashi Yama Wil! Anlässlich des internationalen Ju-Jitsu Lehrganges vom 23. April 2022 im Dojo des BSC Arashi Yama Wil wurde Christian „Speedy“ Gonzalez der Ehrentitel des "Grossmeister Hanshi" verliehen.

Verliehen wurde dieser Titel von Hanshi Giancarlo Koliotassis, Präsident der World-Ju-Jitsu-Federation-Italien, im Namen des Shike Giacomo Spartaco Bertoletti, dem Präsidenten der weltgrössten Ju-Jitsu Organisation (WJJF-WJJKO). Leider konnte dieser auf Grund einer Operation nicht am Lehrgang teilnehmen. Es ist das erste Mal, dass einem Mitglied der World-Ju-Jitsu-Federation Schweiz dieser Titel verliehen wird. Wörtlich bedeutet der Begriff Hanshi „die Transzendenz der Essenz“, was auch eine beispielhafte Person bedeutet.

Ein Hanshi lebt in völliger äusserer und innerer Harmonie. Dieser Titel ist gedacht als einzelner Schritt auf dem Weg – Zeichen, dass ein gewisses Niveau an Können und Verständnis erreicht worden ist. Er wird nur demjenigen verliehen, der einen spezifischen Rang innehat und außergewöhnlich in seiner Technik, in seinem Wissen und in seinem Charakter als Budoka ist. Nur ein Kampfsport-Grossmeister darf über die Vergabe eines solchen Titels entscheiden und ihn verleihen. Dieser Ehrentitel kann nicht mittels Prüfung erlangt werden.

Christian Gonzalez ist seit vielen Jahren Sektionsleiter der Ju-Jitsu-Abteilung des BSC Arashi Yama Wil und der Verein ist stolz ist auf seinen auch international anerkannten und erfolgreichen Trainer.

 

MWE