Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
09.05.2022

Zwei Siege für Eliteteam des BSC Arashi Yama Wil

Bild: BSC Arashi Yama Wil / mw
Nach einem erfolgreichen Saisonstart mit drei Siegen in vier Begegnungen überzeugt das Wiler Judoteam auch bei seinem ersten Heimauftritt nach über zweieinhalb Jahren.

Der erste Kontrahent aus Regensdorf wurde mit 8:2 klar bezwungen, dabei glänzten vor allem Simon van Rekum, Levin Bräu und Fabrice Junker mit schönen Würfen, welche die Kämpfe mit der Maximalwertung Ippon vorzeitig beendeten. Die Mülimatt Penguins aus Brugg sind das Farmteam des mehrmaligen Schweizermeisters Brugg und jeweils mit jungen Talenten sowie erfahrenen Kämpfern besetzt. Naahum Schönenberger, Chris Goebel und Fabrice Junker liessen sich dadurch nicht beeindrucken und holten sehr überzeugend die nötigen Punkte für den Teamsieg. Damit steht das Wiler Team bereits bei fünf Siegen nach drei Doppelrunden und damit ganz vorne in der Tabelle. Ebenfalls im Einsatz standen für Wil Jan Durrer, Eric Wenger und Dominic Menzi.

Starke Leistungen des U21-Teams Wil/Toggenburg in der Ostschweizer Mannschaftsmeisterschaft

Mit einem klaren Sieg, einem unentschieden und einer knappen Niederlage gestaltete das Wiler Team, verstärkt durch einen Kämpfer des BC Toggenburg, die Vorrunde in Wil ansprechend. Nach einem ausgeglichenen Duell gegen den JC Wetzikon (6:6) mit je drei klaren Einzelsiegen folgte ein überzeugender 8:4-Erfolg gegen den JC Uster und zum Schluss eine äusserst unglückliche Niederlage gegen den JC Nippon St.Gallen (6:6/27:30). Im letzten Kampf des Tages wurde ein Abrollen über den Kopf und Nacken von den Kampfrichtern als Selbstgefährdung bewertet und mit einer Disqualifikation bestraft. Für Wil/Toggenburg standen im Einsatz: Naahum Schönenberger, Paul Strässle, Jan Durrer, Miguel Ryser, Sean Knellwolf und Levin Bänninger.

Bild: BSC Arashi Yama Wil / mw

Ebenfalls erfreulich ist die Verlängerung des Qualitätslabels Sport-verein-t um weitere drei Jahre.

Dieses Label der IG der St.Galler Sportverbände würdigt damit weiterhin das Engagement und verantwortungsvolle Verhalten des BSC Arashi Yama Wil unter anderem in den Bereichen Nachhaltigkeit, Integration, Solidarität und Prävention.

Budo-Sport-Club Arashi Yama Wil