Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt Wil SG
06.06.2022
06.06.2022 20:10 Uhr

430 auf der zweiten Rossrüter Genusswanderung

Bild: wil24.ch / yg
Die 430 Teilnehmenden an der zweiten Rossrüter Genusswanderung profitierten auf der fünf Kilometer langen Strecke von einem abwechslungsreichen Angebot an Speisen und Getränken aus der Region, vom Apéro bis zum Dessert.

Viel Spass und gute Laune brachte auch die zweite Durchführung der Rossrüter Genusswanderung, die erneut von Christoph und Noemi Frey von der gleichnamigen Metzgerei organisiert worden war. Aufgrund der abwechslungsreichen Wetterlage wurde die Route kurzfristig angepasst. An dieser Stelle geht ein besonderer Dank an die Bauern für ihre Bereitschaft, Wiesen und Unterstände zur Verfügung zu stellen. Optional gab es für Wanderfreudige zudem einen verlängerten und für Familien mit Kindern einen verkürzten Rundgang mit diversen Spielmöglichkeiten. So kamen alle auf ihre Rechnung und waren begeistert von der "Rossrüter Kombination" mit Wandern und Geniessen.

 

Diese Stände sorgten für Speis' und Trank

Stand 1 | Stand bei Metzgerei Frey in Rossrüti

Noemi Frey begrüsste die Gäste und informierte über die Wegroute. Bild: wil24.ch / yg
Start war bei der Metzgerei Frey in Rossrüti mit Gipfeli und einer reichhaltigen Auswahl an Aufschnitt. Bild: wil24.ch / yg

Stand 2 |  Lehner Früchte

Am Stand der Lehner Früchte genossen die Wanderer feine Erdbeeren, Apfelringli, Fruchtsäfte und einen alkoholfreien Prosecco. Bild: wil24.ch / yg
Wer trifft die Nuss? Bild: wil24.ch / yg

Stand 3 | Restaurant Barcelona und Bäckerei Eberle

Beim Stand des Restaurant Barcelona und der Bäckerei Eberle genossen die Wanderer "Spanien in der Brottasche". Bild: wil24.ch / yg
Ballwerfen bei Barcelona und Eberle Stand. Bild: wil24.ch / yg

Stand 4 | Feinbeck Dietsche

Was gibt es wohl beim Feinbeck Dietsche? Bild: wil24.ch / yg
Feine Patisserien sorgte für einen süssen Etappenhalt. Bild: wil24.ch / yg
Auf zum nächsten Stand! Bild: wil24.ch / yg

Stand 5 | Ortsgemeinde Wil und Feldhof Rossrüti

Im Feldhof Rossrüti konnte man sich verköstigen und die Zeit drinnen und draussen gemeinsam geniessen. Bild: wil24.ch / yg
Die Ortsgemeinde Wil und der Feldhof Rossrüti offerierten Wiler Wein und feine Käseplatten. Bild: wil24.ch / yg
Bei jedem Stand gab es Fragen für den Wettbewerb zu beantworten. Bild: wil24.ch / yg
Für die Kindern boten sich auf der Strecke viele Gelegenheiten zum Spielen. Bild: wil24.ch / yg

Stand 6 | Thurbobräu und Bier-Wurst

Auf das kühle und mundende Bier der Thurbobräu freute sich viele erwachsene Wanderer. Bild: wil24.ch / yg
Und dazu die Bierwurst-Spezialität der Metzgerei Frey (anstelle von Wasser wird der Wurst "Hof dunkel" Bier aus dem Thurbobräu-Sortiment beigefügt). Bild: wil24.ch / yg

Stand 7 | Anja Blessner Kaffeespezialitäten

Am vorletzten Stand die verdiente Kaffeepause bei Anja Blessner. Bild: wil24.ch / yg
Kaffeepause für die Eltern, Spielmöglichkeit für die Kinder. Bild: wil24.ch / yg

Stand 8 | Karrer Getränke

Am Ziel angekommen! Da kann auch der beginnende Regen nichts mehr ausmachen. Bild: wil24.ch / yg
"Ein Glas" zum Abschluss! Bei Karrer Getränke konnte man den Teilnahmebändel gegen ein Glas Rot- oder Weisswein bzw. alkoholfreien Prosecco eintauschen und das Ende der Wanderung in der Festwirtschaft bei gemütlichem Beisammensein ausklingen lassen. Bild: wil24.ch / yg
wil24.ch