Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
22.06.2022

Erfolgsbericht vom Budo-Sport-Club Arashi Yama Wil

Das erfolgreiche Wiler Karate-Team. Bild: mwe
Der Budo-Sport-Club Arashi Yama Wil kann von weiteren Erfolgen aus den Sektionen Karate und Judo berichten

Medaillen für Wiler Karatekas
Am vergangenen Wochenende fand in Flawil die elfte St. Galler Karate Meisterschaft statt. Insgesamt zehn Sportler vom Budo-Sport-Club Arashi Yama Wil nahmen daran teil. Joannis Dokos (2.v.l.) konnte sich in der Kategorie Kata Elite U18 Herren den zweiten Platz sichern und gewann in derselben Kumite-Kategorie +70 kg die Bronzemedaille. Yanic Isenring (2.v.r.) holte Gold in der Sparte Kata U16 Knaben -3. Kyu und in der gleichen Kampfkategorie -58 kg konnte er sich auch noch Bronze sichern. Mena Kamalanathan (r.) startete in derselben Kata-Kategorie und erhielt für seine Leistungen die Silbermedaille. In der gleichen Kumite-Sparte +58 kg gelang es ihm den dritten Platz zu sichern. Sein Bruder Neresh (3.v.r.) erkämpfte sich ebenfalls den dritten Platz in der Kategorie Kata U14 Knaben -6. Kyu. Hamza Osmani (4.v.r.), welcher in der gleichen Kategorie kämpfte, konnte sich auch die Bronzemedaille erkämpfen. Shalom Temesgen (l.) erreichte ebenfalls den dritten Platz in der Sparte Kata U12 Mädchen -7. Kyu. sre.

Bild: mwe

Bronze für Wiler Judoka Eva Wiesli
Als einzige Teilnehmerin des Budo-Sport-Club Arashi Yama Wil erkämpfte sich am vergangenen Wochenende Eva Wiesli in der Kategorie U18 -63kg am Rankingturnier in Uster die bronzene Auszeichnung. Nach dem Wechsel in eine höhere Alters- und Gewichtskategorie konnte sie sich damit in diesem Jahr zum ersten Mal einen Podestplatz ergattern.

mwe