Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Zuzwil SG
15.07.2022

Für liberales Baureglement und für ÖV-Ausbau

Sabine Plank begrüsst zur HV der FDP Zuzwil. Bild: FDP Zuzwil
An Ihrer Hauptversammlung informierte die FDP Zuzwil über die Schwerpunkte, welche im Jahr 2022 für die Weiterentwicklung der Gemeinde Zuzwil aus ihrer Sicht von Bedeutung sein werden. Ein beeindruckendes Referat gab interessante Einblicke in die Entwicklung der Raststätte Thurau.

Die FDP Zuzwil hat ihre Mitglieder in die Raststätte Thurau Nord zur Hauptversammlung 2021 eingeladen. Vor dem Beginn der eigentlichen Versammlung erhielten die Teilnehmenden einen interessanten Einblick in den Betrieb einer Autobahnraststätte. Peter Hofstetter, CEO der Gruppe Thurau berichtete aus der Geschichte der Raststätte und gab spannende Einblicke, welche Überlegungen in die Planung des neuen Gebäudes eingeflossen sind.

In ihrem abwechslungsreichen Jahresbericht informierte die Präsidentin der FDP Zuzwil, Sabine Plank, über das Engagement der FDP Zuzwil für die Gemeinde. Die FDP hat sich mit verschiedenen Geschäften auseinandergesetzt. Im Mitwirkungsverfahren zur Rahmennutzungsplanung wurde die starke Reglementierung und die mangelnde Erschliessung der Lindau, des Sonnenbergs und der Zuckenrieterstrasse erwähnt. Aus Sicht der FDP wird auch zu wenig Platz für die Fussballplätze ausgeschieden. Erfreulich: Dank dem Engagement der FDP Zuzwil kann der Schulweg zwischen Züberwangen und Zuzwil nun durchgehend asphaltiert werden.

In naher Zukunft stehen einige Themen auf der Agenda der FDP Zuzwil, welche für die Entwicklung der Gemeinde von Bedeutung sein werden. Die FDP Zuzwil möchte helfen, visionäre Ideen zu entwickeln, wie die Energieversorgung der Gemeinde in Zukunft erfolgen soll. Vereinbarkeit von Familie und Beruf müssen weiter gefördert werden. Dank mehr Austausch mit dem Gewerbe können dessen Bedürfnisse schneller erkannt und Ideen gemeinsam vorangetrieben werden. Die liberale Denkhaltung der FDP soll Eingang finden in ein Baureglement, welches die Grundlage für eine nachhaltige Entwicklung der Gemeinde bildet.

Nach dem Abschluss der HV überzeugte das Team der Raststätte Thurau mit seinen Kochkünsten und seiner Gastfreundschaft und bildete somit den Rahmen für einen erfreulichen Abschluss der Versammlung.

 

FDP Zuzwil