Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt Wil SG
27.07.2022
27.07.2022 10:47 Uhr

44 Teilnehmende an "bike to work"-Challenge 2022

Reto Gmünder, Technischer Sachbearbeiter Thurcom, legte in zwei Monaten 400 Kilometer auf dem Arbeitsweg zurück. Bild: Stadt Wil
Die Wiler Stadtverwaltung mit vier Stadtratsmitgliedern hat in diesem Jahr an der "bike to work"-Challenge insgesamt 13'000 Kilometer absolviert. Bei der Challenge handelt es sich um eine schweizweite Aktion zur Gesundheits- und Veloförderung in Unternehmen. Jedes Jahr treten im Mai und Juni über 70'000 Pendelnde in die Pedale und setzen das Velo auf ihrem Arbeitsweg ein.

Dieses Jahr gingen elf Teams mit 44 Teilnehmenden aus allen Departementen der Stadtverwaltung Wil und auch vier Lehrerteams an den Start. Gemeinsam haben sie in den vergangenen zwei Monaten an 1300 Velotagen insgesamt 13'000 Kilometer mit dem Fahrrad oder zu Fuss zurückgelegt. Dadurch konnten der ökologische Fussabdruck um knapp zwei Tonnen CO2 verringert werden, ganz im Zeichen des kommunalen Klimaschutzes Wil und ihrer Auszeichnung als Energiestadt.

Stadt Wil