Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kultur
27.07.2022
31.07.2022 06:19 Uhr

Wiler Hofchilbi am 30. Juli 2022 ab 18:00 Uhr

Bierzins-Lieferung 2019. Bild: KTV Wil Handball
Organisiert vom KTV Wil Handball findet heute Samstag, 30. Juli 2022, die traditionsreiche Wiler Hofchilbi statt. "Anzapfer" des ersten Fasses um ca. 18:30 Uhr ist Stadtpräsident Hans Mäder, selbst langjähriges Mitglied der KTV Handballer. - Der Eintritt ist frei.
Heute Abend auch dabei? Bild: KTV Wil Handball

Programm Hofchilbi

18:00 Uhr:
Start Hofchilbi 2022 / VIP-Apéro auf der Hofterrasse

18:30 Uhr:
Einfahrt 6-Spänner und Bieranstich durch Ehrengast Hans "Fox" Mäder Stadtpräsident und Gründungsmitglied KTV Wil Handball

18:30 -20:30 Uhr:
Die Mürztaler machen mit volkstümlichen Klängen Stimmung

21:00 - 01:45 Uhr:
Die Mürztaler sorgen mit bekannten Partysongs für gute Laune

18:30 - 01:45 Uhr:
Verschiedene Food- und Barangebote auf dem Hofplatz, sowie Drinks und Sound auf dem Lindenplatz

02:00 Uhr: Festende

Prosit auf die Hofchilbi 2022! Bild: KTV Wil Handball

Geschichte der Hofchilbi

Im Jahre 1540 wurde unter Abt Diethelm Blarer von Wartensee, die grosse, noch heute vorhandene Kapelle, an den Hof angebaut und am 25. Juli feierlich eingeweiht. Der Hof diente damals als Verwaltungssitz des Klosters St. Gallen.

Diese Kirchweihe wurde dann bis zum Jahre 1722 jährlich als Hofchilbi begangen. In Anbetracht der schlechten Zeiten wurde der festliche, weltliche Teil abgesetzt. Im Jahre 1972 entschloss sich die Hofbrauerei Wil, die Hofchilbi wieder aufleben zu lassen. Seither findet dieses Fest alljährlich statt.

Eine weitere historische Begebenheit wurde für die Hofchilbi in Erinnerung gerufen - die Entrichtung des Bierzinses. In der ältesten Urkunde, die Wil erwähnt, wird am 6. August 754 über die Schenkung der Güter des freien Bauern Rotbald an das Kloster St. Gallen berichtet. Als Lehenzins für diese Güter wurden vereinbart, dass alljährlich unter verschiedenen Naturalien, wie Korn und Schweinen, auch 30 Eimer Bier abzuliefern sind. Die Wiler Aktienbrauerei, Feldschlösschen Getränke AG, hat sich bereit erklärt, diesen Bierzins den Einwohnern von Wil auszuschenken.

Nach heutigem Mass entsprechen 30 Eimer Bier ca. 1'125 Litern dieses Hopfen und Malz Getränkes und werden an die Festbesucher der Hofchilbi verkauft. Der erwirtschaftete Erlös, dieses ehemaligen Freibiers, fliesst vollumfänglich in die Kasse der Stiftung Hof zu Wil.

(Quelle: KTV Wil Handball)

jg / wil24.ch