Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
03.08.2022
06.08.2022 08:26 Uhr

FC Wil reist in die Munotstadt

Die Wiler wollen nach dem Heimerfolg gegen Vaduz nun auch in der Munotstadt Punkte holen. Bild: Gianluca Lombardi/FC Wil
Für den FC Wil geht es am Freitag, 5. August 2022 in die Munotstadt zum FC Schaffhausen. Spielbeginn in der wefox Arena ist um 19:30 Uhr.

Zu Hause top, auswärts ein Flop, so kann man die bisherige Saison der Wiler zusammenfassen. Zwei „2:0-Heimerfolge“ steht eine 1:2-Niederlage beim FC Stade Lausanne-Ouchy gegenüber. Saisonübergreifend haben die Wiler nun schon seit elf Partien auswärts nicht mehr gewonnen. Der letzte „Dreier“ datiert vom 4. Dezember 2021, beim 4:2 im Berner Oberland gegen den FC Thun.

Zuletzt verloren 

In der abgelaufenen Saison gab es für de FCW gegen die Schaffhauser nur eine Niederlage. Das letzte Duell ging am 22. April 2022, in fremden Gefilden, mit 2:5 verloren. Dazu gesellen sich zwei Heimsiege und ein 3:3 auf fremden Platz. Bei der Hakan Yakin-Truppe ist die bisherige Bilanz gleich wie jene der Wiler, zwei Siege zu Hause sowie ein 1:5 bei Super League-Absteiger FC Lausanne-Sport.

FC Schaffhausen – FC Wil
Freitag, 5. August 2022, 19:30 Uhr / wefox Arena, Schaffhausen
Telegramm

Tabelle Dieci Challenge League 

mas