Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
26.09.2022
26.09.2022 17:29 Uhr

EC Wil bezwingt den HC Prättigau-Herrschaft

Die Wiler konnten im zweiten Spiel den ersten "Dreier" einfahren. Bild: Yvonne Grau/wil24.ch
Für den EC Wil endet das zweite Heimspiel mit einem 2:1-Sieg über den HC Prättigau-Herrschaft. Zwei Treffer durch Matteo Schärer im mittleren Abschnitt ebnen den Bären den Weg zum ersten Saison-Erfolg.

Im zweiten Heimspiel in Serie gelang dem EC Wil der erste Sieg. Gegen einen aufsässigen HC Prättigau-Herrschaft setzten sich die Äbtestädter am Ende mit 2:1 durch. Die Basis zum Sieg legten die Bären im mittleren Abschnitt mit zwei Toren. Matteo Schärer sorgte in der 25. Minute für die Führung und auch beim zweiten Treffer wurde er als Torschütze ausgerufen. Die Kevin Schüepp-Truppe konservierte den Vorsprung bis in die Schlusssekunden, ehe die Bündner den Anschlusstreffer sechs Sekunden vor Schluss erzielten.

EC Wil – HC Prättigau-Herrschaft 2:1 (0:0, 2:0, 0:1)
Samstag, 24. September 2022, 17:30 Uhr / Sportpark Bergholz, Wil
Telegramm

Tabelle 1. Liga 

mas