Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt Wil SG
06.10.2022

ARA Thurau: 4 Gemeinden stimmen ab - 4 Fragestunden

ARA Thurau: Am 27. November 2022 stimmmen Wil, Zuzwil, Oberuzwil und Jonschwil ab. Bild: Ara Thurau
Nachdem die Standortgemeinde Uzwil dem regionalen Projekt ARA Thurau bereits am 15. Mai 2022 deutlich zugestimmt hat, finden die Abstimmungen in den ebenfalls beteiligten Gemeinden Wil, Zuzwil, Oberuzwil und Jonschwil gleichzeitig am 27. November 2022 statt. Im Vorfeld haben die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger Gelegenheit, an öffentlichen Fragestunden mehr zu erfahren.

Die neu zu bauende ARA wird für 110 000 Einwohnergleichwerte geplant und ersetzt die Kläranlagen von Wil, Zuzwil und Jonschwil am Standort der bisherigen
ARA Uzwil. Alle diese Kläranlagen weisen einen Sanierungsbedarf auf und müssten ohnehin totalsaniert werden. In der neuen ARA Thurau wird die vom Bundesrecht verlangte zusätzliche Reinigungsstufe zur Eliminierung von Mikroverunreinigungen eingebaut.

Fragestunden in vier Gemeinden

Das Gesamtprojekt hat einen Brutto-Investitionsbedarf von insgesamt 142,4 Mio. Franken. Die Bevölkerung hat Gelegenheit, zum komplexen Projekt, Fragen zu stellen. Wem der Termin in der eigenen Gemeinde zeitlich nicht passt, kann man auch bei der Fragestunde in einer anderen Gemeinden teilnehmen. Zur Beantwortung der Fragen werden jeweils mindestens ein Gemeindevertreter sowie ARA-Ingenieur Fritz Wüthrich, Kuster+Hager AG, zur Verfügung stehen. Weitere Informationen zum Projekt sind auch auf www.ara-thurau.ch zu finden.

Gemeinde Oberuzwil
Donnerstag, 3.November 2022, von 17.00 bis 18.30 Uhr, im Singsaal des Oberstufenzentrums Schützengarten.

Stadt Wil
Montag, 7.November 2022, 17.00 bis 18.30 Uhr, Bronschhofen, Bau- und Umweltdepartement.

Gemeinde Zuzwil
Dienstag, 8. November 2022, 17.00 bis 18.30 Uhr, Zuzwil, Mehrzweckraum Sporthalle.

Gemeinde Jonschwil
Mittwoch, 9.November 2022, 17.00 bis 18.30 Uhr, Jonschwil, Aula Schulhaus Schwarzenbach.

uzwil24.ch / jg/ Gemeinde Oberuzwil