Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt Wil SG
02.11.2022

Mit Herzblut und Weitsicht das eigene Ding machen

Bild: Share@Lab
Alexandra Scherrer versprühte Optimismus und Unternehmergeist am zweiten gemeinsamen Anlass von Share@Lab und dem Büro Lokal Wil vom 26. Oktober 2022. Ziel des Vereins Share@Lab ist es, ein Netzwerk in der Ostschweiz zu etablieren für Frauen und Männer, welche sich für die Themen Rollenflexibilität und Gleichstellung interessieren.

Bereits mit 26 Jahren war Alexandra Mitgründerin des Startups Artiazza, einer Online-Kunstplattform. Unterdessen ist sie Geschäftsführerin und Mitinhaberin der Carpathia AG (carpathia.ch) und berät Unternehmen in der Entwicklung von klaren und umsetzbaren Strategien für den Erfolg im digitalen Zeitalter. 

Am Anlass im einladenden Eingangsbereich des Büro Lokals Wil (buerolokal.ch), teilte sie während ihres humorvollen und lebendigen Referats ihre fünf Top-Learnings als Unternehmerin.

Sie ist eine mutige Frau, welche ihre Ideen ernst nimmt. Sie weiss, dass auf diesem Weg der Rückhalt durch Partner und Familie, sowie der gezielte Aufbau eines tragenden Netzwerkes notwendig sind um immer den Mut für die nächsten, notwendigen Schritte aufbringen zu können. Und sie zitiert Nelson Mandela, wenn sie sagt, dass Scheitern unmöglich werde, wenn Rückschläge als wichtige Lernfelder wahrgenommen werden.

Und so wurden während des anschliessenden Apéros bei anregenden Gesprächen das bestehende Netzwerk gepflegt, neue Kontakte geknüpft und Ideen ausgetauscht als Grundstein für neue Projekte.

Bild: Share@Lab

Am nächsten Anlass vom 2. Mai 2023 wird Annette Diedrichs, Psychologin und ZRM ®-Trainerin die Teilnehmenden darin coachen, wie sie stimmige und nachhaltige Entscheidungen in komplexen Situationen treffen können. Weitere Infos unter: shareatlab.com.

Share@Lab / wil24.ch